Frage von hanoj1, 639

Habe im kaufland ein TV gekauft jetzt defekt was tun?

Also ich habe vor 1,5 Jahren ein TV bei Kaufland gekauft das Problem isr er ist jetzt Defekt und ich finde die Rechnung nicht mehr habe damals zum Glück eine Kopie gemacht wird die auch aktzeptiert oder muss unbedingt eine Rechnung dabei sein ? Und wo tauscht man um an der Kasse oder ?

Danke schon mal

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher, 522

Kaufland gibt auf alle seine Elektroartikel und Fernseher 3 Jahre Garantie,gehe mit dem Fernseher in eine Kauflandfiliale zur Information und gebe ihn dort zur Reparatur ab.Es wird warscheinlich ein gleichwertiges Tauschgerät geben,aber auf keinen Fall einen neuen Fernseher,und die Kopie des Kaufbeleges reicht da völlig aus.

Antwort
von DanBam, 492

Wie bitte? Wer sagt das es die Gewährleistung betrifft? Du musst denen das Gerät am Service überlassen, die werden den Fernseher einsenden und prüfen, ob es die Gewährleistung betrifft. Wenn ja, wird auf Garantie repariert und fertig. Da wird nicht umgetauscht.

Kommentar von Johannisbeergel ,

Grundsätzlich ja, wobei Gewährleistung und Garantie sich unterscheiden (können) und je nachdem entweder der Händler oder der Hersteller den Mangel behebt 

Antwort
von DerSchopenhauer, 409

Der Originalbeleg ist nicht erforderlich - man muß lediglich nachweisen, daß man es dort gekauft hat; es gibt immer wieder Händler, die das nicht akzeptieren wollen - da muß man gelegentlich rechtlich gegen sie vorgehen.

Ob hier ein Gewähleistungsfall vorliegt muß, geprüft werden; nach 6 Monaten geht die Beweislast auf den Kunden über, daß das Gerät beim Kauf schon magelhaft war; ansonsten greift ggf. die (freiwillige) Garantie des Herstellers.

Umgetauscht wird erst einmal nichts - sondern es wird zunächst versucht den Mangel zu beseitigen...

Antwort
von xLukas123, 367

Ich bezweifle, dass man einen Fernseher nach einer so langen Zeit einfach noch umtauschen kann. Der Fernseher wird höchstwahrscheinlich beim Hersteller eingeschickt und solltest Du noch Garantie auf das Gerät haben, wird er eventuell kostenlos repariert. Versuch es einfach mit der Kopie der Rechnung. Zu verlieren hast Du ja sowieso nichts.

Antwort
von asdundab, 321

Kannst es mal versuchen, kommt immer ganz auf den Markt/Verkäufer an.

Antwort
von Rosswurscht, 297

Die Kopie wird genauso akzeptiert wie z.B. ein Kontoauszug der die Zahlung belegen würde.

Du hast 24 Monate Gewährleistung auf das Gerät.

Ruf aber vorher an und frage wie es genau abläuft. Nicht das du da den Fernseher hinschleppst und die dir dann sagen er gehört aber verschickt etc. ....


Kommentar von Johannisbeergel ,

Aber auch mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten, dh "einfach so" gibt es da keinen Ersatz, das wird erst noch ordentlich geprüft 

Kommentar von Rosswurscht ,

Deshalb vorher anrufen ;-)

Antwort
von Xeon814, 281

Hallo hanoj1,

eine Kopie reicht in den meisten Fällen aus. Schließlich wird nochmal in dem System geschaut. 

Bei Problemen kannst du dich zur Not auch direkt bei dem Hersteller des Gerätes wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community