Frage von fakl12, 93

Habe im Auto einen Knopf ESP off für was ist er die marke des Autos ist Nissan Primera Kombi?

Antwort
von leNeibs, 85

Hallo!
Also das ESP ist das Elektronische Stabilisierungs Programm. Es sorgt dafür, dass das Auto bei gefährlichen Ausweichmanövern nicht so schnell ins Schleudern gerät. Es misst 25 mal pro Sekunde, ob das Auto auch wirklich dort hin fährt, wo der Fahrer hinlenkt.
Ist dies nicht der Fall, greift das System ein und reduziert erstmals Motormomemt, wenn das nicht ausreicht bremst es die Räder einzeln ab, um ein Schleudern zu verhindern.

Mit dem Knopf könntest du das ESP ausschalten, das ist aber nicht zu empfehlen, weil du dann, im Falle einer gefährlichen Situation, das Auto selbst stabilisieren musst. Ist man auf solche Situationen nicht vorbereitet, hat man meistens keine Chance, den Wagen abzufangen.

Jedoch gibt es einige Situationen, in denen es sinnvoll ist, das ESP auszuschalten. ZB beim fahren auf Schnee, besonders wenn man Schneeketten benutzt.
Auf Schnee ist ein maßvolles Durchdrehen der Räder teilweise wünschenswert, um besser voranzukommen. Weil das ESP auch eine Antriebsschlupfregelung dabei hat, würde es hier das Durchdrehen verhindern. Viele neuere ESP Systeme lassen sich aber gar nicht mehr ausschalten und erlauben durch Sensoren den höheren Schlupf auch so.

Auch schalten Sportwagenfahrer das ESP gerne aus, um ihren Wagen auf der Rennstrecke gewollt in den Grenzbereich zu bringen und Fahrmanöver wie driften ausführen zu können. Das ESP würde das nicht zulassen.

Fazit: Für den Alltagsfahrer sollte das ESP eingeschaltet bleiben, damit der Wagen einer geringeren Schleudergefahr ausgesetzt ist.

Lg leNeibs!

Antwort
von HobbyTfz, 61

Hallo fakl12

ESP ist das elektronische Stabilitätsprogramm. Dieses Programm verhindert größtenteils dass du in einer Kurve nicht aus der Spur kommst. Sollte das geschehen dann wirkt das ESP auf die Räder ein und bremst sie so ab dass das Auto so gut wie möglich in der Spur bleibt ohne zu schleudern.

Mit diesem Knopf lässt sich das ESP ausschalten damit man im Winter die Möglichkeit hat Steigungen mit durchdrehenden Rädern zu bewältigen oder ein im Schnee steckengebliebens Auto wieder flott zu machen. Mit ESP werden die Antriebsräder eventuell sogar bis zum Stillstand des Autos abgebremst. Bei den meisten Autos schaltet sich das ESP ab einer bestimmten Geschwindigkeit wieder automatisch ein

Gruß HobbyTfz

Antwort
von stertz, 65

Damit kannst du das ESP= Elektronisches- Stabilitäts-Programm ausschalten. Das soll in eingeschaltetem zustand das Schleudern des Autos verhindern. In manchen Autos kann man das abschalten. Ich würde es anlassen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 45

Um das ESP auszuschalten. Steht doch drauf :-)

Antwort
von Schrader, 49

Damit wird das ESP = elektronisches Stabilitätsprogramm    ausgeschaltet. 

Antwort
von nordseekrabbe46, 33

gib ganz schnell wieder Deinen Führerschein ab wenn Du das nicht weisst, möchte Dir nicht auf der Strasse begegnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten