Frage von Meisita, 27

Habe iich Depressionen?

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht .ich habe zwar einen geregelten Arbeitstag dennoch fühle ich mich dort nicht mehr wohl mir ist es einfach Zuviel mir kommt es so vor als ob mich meine Mitarbeiter überschätzen Mangel an Selbstvertrauen habe ich leider auch noch . Mein Tagesablauf sieht so aus arbeiten von 07:00-16:15 Uhr. Dannach fahre ich nachhause ich mache mir noch was schnelles zu essen da ich unter Tags nichts esse ich bekomme einfach nichts runter . An eine gesunde Ernährung geht es mir zur Zeit . Mein großes Hobby habe ich auch aufgegeben ich habe gar keine positive Erwartungen mehr . Ich habe mich heute krankgemeldet da ich es zur Zeit einfach nicht mehr ausgebe . Wen ich unter Leuten bin was immer weniger wird dann gehe ich Nichteinmal mehr so richtig auf die Gespräche ein was auch bei den Leuten arrogant rüber kommt obwohl ich es nicht so meine . Man könnte sagen ich bin während am arbeiten mit dem Kopf woanderst . Und es wird immer schlimmer . Kann mir einer Vl einen Rat geben was ich tun kann damit es mir endlich wider Aufwährts geht .

Antwort
von Himari123, 22

Ja, du hast eindeutig Depressionen. Ich kenne das. Du hast eine schwere Zeit vor dir. Doch wenn du in dich selber hineinhorchst,  wirst entspannter werden. Liege einfach eine Weile im Bett,  schließ die Augen, aber schlafe nicht!!!!  Wenn nicht erhole dich, und nimm dir Urlaub. Nach einer Weile sollte es dir besser gehen,  wenn du ruhiger wirst. Wenn es sich trotzdem nicht ändert, geh zum Psychiater.

Kommentar von Meisita ,

Ich liege seit heute früh im Bett gestern war das leider auch so . Urlaub habe ich erst in drei Wochen ich kann nicht wider anrufen und mich wider krankmelden . Bin leider erst seit vier Monate in dieser Firma . Ich werde wohl demnächst einen Hausarzt aufsuchen damit er mich überweisen kann .

Antwort
von pilot350, 23

Es klingt wie eine antriebsschwäche, könnte demnach auch burn out sein. Ich rate dir einen psychologen aufzusuchen und ihm diese frage mitzubringen die du heute gestellt hast.

Kommentar von Meisita ,

Das werde ich tun viele dank für deine Nachricht 

Kommentar von pilot350 ,

Danke dass du es so machst, dann wird dir geholfen.

Antwort
von MarAm276, 27

Wenn du wirklich eine Depression hast, solltest du dich behandeln lassen. Geh zu deinem Hausarzt, der wird dich dann entsprechend weiter verweisen. Je früher du dich darum kümmerst, je eher bekommst du vielleicht die Behandlung, die du benötigst.

Kommentar von Meisita ,

Kann mich nicht schon wieder krankmelden . Die kommen sich dann verarscht vor .

Kommentar von MarAm276 ,

Wenn du krank bist, bist du krank. Es hilft dir nicht weiter zur Arbeit zu gehen wenn du stattdessen lieber Hilfe in Anspruch nehmen solltest. Klar ist das mit dem Job immer schwierig, ich kenne das von meinem Bruder. Aber du findest eher einen neuen Job als dass eine Depression von alleine verschwindet.

Kommentar von Meisita ,

Ich rede morgen mal mit meiner Chefin ich hoffe sie versteht es irgendwie . Das Problem ist ich bin auch noch in der einlernphfase . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community