Habe ich zu wenig Freunde und unternehme ich zu wenig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

liebr zwei oder drei richtige freunde als viele falsche freunde, ich hab auch nur einen ´´richtigen´´ freund, die anderen kommen immer nur an wenn die Hausaufgaben abschreiben wollen etc. und ich mach auch nur mit dem einen freund was eigentglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du für dich selber wissen :) 

Jeder ist verschieden. Für Manche ist es selbstverständlich viele Freunde zu haben und sehr oft was mit ihnen zu Unternehmen. Manche mögen es nicht jeden Tag irgendwas zu machen. Manchen reicht es schon 2-3 mal im Monat etwas zu machen. Wenn du zufrieden bist, dann bleib auch daran, aber Pflege deine Kontakte und habe auch immer Kontakt zu dennen zb durch Whatsapp und co. 

Wenn du aber unzufrieden bist, dann suche dir Freunde :)

Du kannst Menschen überall Kennenlernen. In einer Disco, auf Festen, im Internet, am Arbeits/Schulplatz.... sogar auf der Straße oder in einem Laden. Sprich die Menschen einfach an. Ich kann dir damit helfen wenn du möchtest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du wissen, da gibt es keine Norm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss jeder für sich entscheiden. Es gibt keine allgemeingültige Regel. Freue dich über deine Freundschaften! Die sind besser als viele oberflächliche Bekannte zu haben. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nicht mal eine Freundin..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von donerstefan
24.09.2016, 10:54

Dann mach was dagegen, wenn du unzufrieden bist? :)

0
Kommentar von drnhzna
24.09.2016, 15:10

Ja wie denn? Irgendwie lerne ich nur falsche kennen..

0