Frage von Hahlol22, 48

Habe ich zu viele hobbyes?

Ich bin Männlich 14 und kann mich nicht entscheiden. Ich spiele seit 3 Jahren E-Gitarre (Metal)und bin gut drinne,habe mich jetzt in einem Fitnessstudio angemeldet und hab fürs Gitarre spielen nicht mehr so viel Zeit;ach ja,ich spiele auch fast jeden Tag an meinem Laptop (CS:GO) , da mein Laptop die Spiele nicht mehr aushält wollte ich auf einen Gamer PC Sparen und da habe ich mir die Frage gestellt ob ich wirklich Zeit dafür habe. Was meint ihr,sind das zu viele Hobbies? Sollte ich mir mit dem ersparten Geld ein Gaming PC hohlen,oder lieber eine neue Gitarre?

Antwort
von Altzio, 38

Mach eine Pro Kontra liste und entscheide danach, ich würde dir eher zu einer Gitarre raten, da dir das mehr bringt als Zeit in ein Spiel zu investieren was in 10 Jahren eh keinen mehr Interessiert.

Antwort
von Tryhardteen, 31

3 hobbys sind nicht viel ^^

Fitness ist ja eh nur 3-4 mal die woche für 1-2h und gitarre machst du denke ich nicht den ganzen tag... das zocken füllt wahrscheinlich bei dir stunden aus ^^

Antwort
von DJFlashD, 26

Solange er csgo packt geht der alte doch noch.. Ich zock nur auf laptop (bin aber nicht gerade abgrundtief schlecht.. 1,4kd und meistens Wettkampf spiele) und eben nur wenn ich überhaupt mal Zeit dazu finde^^ Gitarre spielen (vor allem Metal) find ich viel besser als zocken, zocken kann ja jeder aber e Gitarre spielen können nicht sooo viele ;D und Joah Fitnessstudio würd ich nie machen aber im Grunde bringts immernoch mehr als zocken ^^

Antwort
von browniiieeee, 28

Bleib bei Gitarre und Fitness.

Antwort
von Sigimike, 22

Zu viele? Das ist wenig :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community