Frage von Vici15, 8

Habe ich wirklich nur eine starke Erkältung oder habe ich Paranoia?

Hey,

Ich hab seit 2 Wochen und ein paar Tagen eine Erkältung. Erst war sie nur leicht halt ganz normal Schnupfen, aber dann habe ich mein Praktikum beim Kinderarzt begonnen nach einer weile ist auch Husten dazu gekommen der immer stärker wurde. Dann am Sonntag bin ich auf gewacht und hatte das Gefühl schlecht Luft zu bekommen.

Der Husten wurde zu einem richtigen trockenen Reiz Husten, die ganze Woche habe ich mich dann einfach nur schlapp und müde gefühlt und der Husten wurde nicht besser. Zwischen durch hatte ich so Husten Anfälle wo ich kaum Luft bekommen habe.

Öfters tat es mal beim tief einatmen in der Brust weh, zwar nicht wirklich doll aber da war dann immer so ein kleines stechen oder ziehen. Am Freitag also Gestern habe ich dann auch noch Kopfschmerzen bekommen die besonders doll waren wenn ich Gehustet habe.

Als ich Feierabend gemacht habe wollte mein Chef mich unbedingt noch mal abhören , da ich gegen Ende ziemlich schlapp gemacht habe und er ja auch mein Husten mit bekommen hat.

Er meinte dann es sei nur eine starke Erkältung und ich solle regelmäßig ACC nehmen. Aber irgendwie habe ich das Gefühl das mein Husten nicht besser geworden ist sondern stärker ich hatte heute bestimmt 5 starke Husten Anfälle und bei mindestens 2 habe ich kaum oder eher ziemlich schlecht Luft bekommen. Vorher hatte ich immer nur so 3 Husten Anfälle und bei nur ca einem habe ich kaum/schlecht Luft bekommen.

Sollte ich vielleicht doch nochmal am Montag zum Arzt nach dem Praktikum weil es vielleicht doch eine Bronchitis oder gar eine Lungenentzündung ist oder geworden ist? Oder habe ich einfach nur Paranoia und bin vielleicht ein kleiner Hypochonder da ich mir so sorgen mache. Fieber hatte ich übrigens nicht zumindest nich dann wo ich gemessen habe.

Ein zweimal hatte ich zwar das Gefühl habe aber nicht gemessen da ich im Praktikum war. Tut mir übrigens leid für Zeichensetzungs Fehler, Rechtschreibfehler und Grammatik Fehler

LG VICI

PS. Schon mal danke für alle ERNST GEMEINTEN antworten

Antwort
von AmyDu, 7

Das ist wahrscheinlich wirklich eine starke erkältung. Geh lieber mal zum arzt. Ich hab das auch öfters. Meistens bekommt man dann antibiotika und (je nach sauerstoffgehalt im blut) irgendwelche anderen dinge. Das ist dann aber von arzt zu arzt unterschiedlich, was. Meistens Asthmasprays.

Antwort
von Wadehaddedudeda, 4

Hab ich in den letzten Wochen auch gehabt.

Hab echt gedacht das isses jetz bald...

Scheint irgendwas im Umlauf zu sein. Vielleicht hat das was mit dem Hühnerkram zu tun, dachte ich schon, aber es ist jetzt wieder besser geworden und ich bin wieder beruhigter.

Will niemandem Angst machen, aber das war echt nicht so schön...

Geh lieber zum Arzt ! - Und beschreib dem was du erlebst.

Habe hier auch einige Posts mit ähnlichen Symptomen gesehen, was mich vom Arztbesuch abgehalten hat. Hat mich irgendwie beruhigt...

Liebe Grüße !


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community