Frage von NarbenMaedchen8, 105

Habe ich wirklich eine Esstörung?

Hey erstmal.. also: Ich bin 15jahre wiege 64kilo bei 1.62.. ._. Ja ich bin übergewichtig ^^ Das ist mir durch aus bewusst. Ich bin momentan dabei abzunehmen... Um mal mein Essverhalten zu beschreiben: Ich versuche pro Tag nicht mehr als 300-500Kcal zu mir zu nehmen... Bei jedem essen fühle ich mich schlecht... Ich liebe essen so... dabei genieße ich es auch.. wenn ich fertig bin dann guck ich mir immer Thinspos an und fühle mich nur noch schlechter. Mein Traumgewicht ist 40kg... Ich will das man meine Rippen sieht, Hüftknochen, Collarbones, Thigh Gap. Das ist mein Ziel... Nur ich habe (wie heute) manchmal diese Fressattacken da fresse ich alles in mich rein da werden es sogar bis 1500kcal... ._. Ich hasse mich dafür aber ich will nicht Kotzen. Ich habe es mal eine Zeit lang gemacht wo ich jeden tag Fressattacken hatte... Aber ich will Disziplin nicht Kotzen! Und außerdem nicht meine Zähne verderben... Jetzt habe ich das gut unter Kontrolle. Nur heute ist es passiert weil ich wollte die 19 Tage halbfasten Diät machen und ich habe sie dann abgebrochen weil wir Morgen Essen gehen wollen und dann hat das keinen Sinn.... Ich muss die dann ein anderes mal nach holen... Also: Meiner Meinung nach habe ich keine Esstörung bin nur auf langer Diät. c: Aber unter meiner letzten frage haben soviele gesagt ich hätte eine Esstörung was ich sehr bezweifle. Ich meine ich bin total Fett... Ich werde wenn ich mir gefalle ja aufhören und normal essen.. nur jetzt geht es nicht! Ich kann nicht normal essen... das zerstört mich.... Ich bitte um Antworten...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von putzfee1, 14

Wie ich dir bereits schrieb: eine Essstörung beginnt im Kopf, die macht man nicht am Gewicht fest. Und du zeigst wirklich alle Anzeichen einer Essstörung, von der extrem intensiven Beschäftigung mit deiner Ernährung über den Wunsch nach einem total ungesunden Untergewicht bis hin zum nicht Wahrhaben wollen deiner Essstörung.

Ich empfehle dir folgende Seite, beschäftige dich mal damit: http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=55

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Okay... vielleicht habe ich doch ein leichtes problem. Ich werde mal mit meinen Eltern darüber sprechen.

Antwort
von Kirschkerze, 30

Ich hab nicht mal ein Drittel gelesen und sehe schon dass du ein extremes (!!!) Problem hast. Sprich mit deinen Eltern darüber und mach dringend eine Therapie.


Alternativ wenn du nichts unternehmen willst: Viel Spaß beim Weg in den Sarg

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

NEIN! Meine Eltern würden alles zerstören!... Ich muss abnehmen!

Kommentar von Kirschkerze ,

Und der Satz zeigt mir noch: Nicht nur ein extremes Problem sondern psychisch schon total einen weg.

Wie gesagt: Viel Spaß dabei dich umzubringen. Wenn es das ist was du schlussendlich willst. Das ist nämlich unausweichlich das Endergebnis

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

1. werde ich mich dadurch nicht umbringen und 2. habe ich keine Angst vor dem Tod..

Antwort
von unknownLG, 29

In deinem Alter ist eine Diät überhaupt nicht gut, du bist noch mitten im Wachstum, versuch dich eher von gesunden Dingen zu ernähren und verzichte einfach auf Fastfood und Süßigkeiten!! Versuch mehr Sport zu treiben und viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu essen. Und 40kg für deine Größe wäre wieder untergewichtigt. Versuche lieber soviel abzunehmen bis du dich wohl fühlst, aber auf keinen Fall durch eine Diät. Viel Glück.

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Diät das ist keine Diät sondern meine einstellung. Und ich ernähre mich fast nur von Gemüse, Knäckebrot und Obst also ich ernähre mich Gesund ^^ Trinke ein Glas Cola light sonst mind. 3 Liter wasser pro tag alsooo xd

Antwort
von rockstar043, 28

Hey, hör auf dich selbst kaputt zu machen! Wenn du abnehmen willst ess eher Gesunde Dinge. Aber setz dich nicht zu sehr unter Druck, du bist noch Jung. Und versuch nicht irgendein Schönheitsideal auszumachen. DU NUSST dich bei allem wohlfühlen was du machst. Die Riuppen uns überhaupt Knochen zu sehen ist alles andere als Gesund und schon gar nicht Ästhetisch. 

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Ich esse viel gesundes ^^ Ich ernähre mich fast nur von Gemüse, Knäckebrot und Obst.

Kommentar von unknownLG ,

treibst du auch Sport?

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

 Kommt drauf an. Meist 3mal in der woche

Kommentar von rockstar043 ,

40 Kg sind aber kein Ziel, das ist Wahnsinn. Vertrau dich deinen Eltern an oder wenns ganz hart is nem Pfofessionellem. Und wenn du wie du sagst "Normal" bist könnte es schon zu spät für dich un deine Gesundheit sein.

Kommentar von Blechgurke ,

ja stimmt 40 kg sind arg wenig, da bestehst du ja nur noch aus Haut und Knochen, wie gesagt 55-60 kg wäre ok auch vom BMI

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Meinen Eltern? Nein. Die würden alles zerstören.. Und mir ist alles   egal. Hauptsache ich bin dünn c: Und ich habe dann nh 13er Bmi und das ist auch Mein Ziel.

Kommentar von rockstar043 ,

Hör ehrlich auf dir hier hilfe zu suchen. Das wird dir nicht weiterhelfen.Ich weiß nicht wie dein Verhältniss zu deinen Eltern ist, aber sie werden dich sicher Unterstützen in allem was tu tust so lange es dir Wirklich hilft! Was du vorhast ist nich nur physisch sobdern auch psychich reine Selbstzerstörung. Lass dir bitte vin vertrauten Personen helfen...

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Okay ich höre auf hier fragen zu stellen... ich habe ein recht gutes Verhältniss zu meinen Eltern aber trotzdem würden sie alles nur zerstören... Ich brauche keine Hilfe. Genauso wenig wie Essen.

Antwort
von THEMAN2198, 20

dein traumgewicht ist zu dünn außerdem würde ich jeden tag FESTE essenszeuten einplanen...das funktioniert. Außerdem kannste ruhig 500-600 kalorien essen...oder wenne fressattaken bekommat kaugummi essen

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Das versuche ich ja schon.. aber mein Kaugummi war gerade leer... es ist einfach passiert. Und nein mein Traumgewicht ist nicht zu dünn xD 13er Bmi das geht voll

Kommentar von Kirschkerze ,

Mich macht das verrückt dass du nicht mal Ansatzweise siehst wie krank du da denkst

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Krank? Ich denke an mein Ziel. Nicht Krank.

Kommentar von THEMAN2198 ,

aber feste essenszeiten sind EXTREM WICHTIG

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Ich esse wenn ich es gar nicht mehr aushalte... ^^ Und meine Bauchscmerzen zu stark werden

Antwort
von Blechgurke, 29

Das Traumgewicht von 40 kg ist bei einer Körpergröße von 1,71 zu wenig, dann wärst du wiederrum untergewichtig, außerdem ist das viel zu hochgesteckt... 55-60 Kilogramm wäre doch erstmal sehr gut....

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Nein. Untergewicht ist mein Ziel.

Kommentar von Blechgurke ,

Warum? Das ist nicht gesund....

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Gesund hin oder her. Und ich habe ja nichtmal eine Esstörung xD

Kommentar von Blechgurke ,

Na gut ich halte dich nicht auf, wenn du 40 kg wiegen möchtest ok :)

Kommentar von rockstar043 ,

Unverantwortlich sowas zu Antworten. Bin kein Menschenretter oder so aber wass soll das?!

Antwort
von THEMAN2198, 12

noch ein tipp: melde dich in einem sportverein an z.B schwimmen ich selber mach3 mal die woche taekwondo und 2 mal schwimmen.....so kann ich essen was ich will und haben trotzdem ne gute figur

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Ich will bald mit Boxen anfangen ^^ Ich will aber nichtmal essen...

Antwort
von THEMAN2198, 18

ich bin auch 13 uns wiege 55kg und hab kein gramm fett

Kommentar von THEMAN2198 ,

ich will ned angeben sry aber damit meine ich daas ich auch n gutes gewicht habe schraub deine ansprüche nicht zu hoch

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Ja ich schon. Das will ich los werden.

Antwort
von Puccicano, 4

Jaaa, du hast eine Essstörung!

19 Tage-Halbfasten. Dauer: 19 Tage, Erwartung: bis zu 12kg in 19 Tagen!“ 

Das ist ein Pro-Ana Blog. Merkste was? Mädchen, wach auf und nimm dir die Antworten hier zu Herzen.

Antwort
von Alica04, 8

Boah was du da schreibst tut so weh und macht so unglaublich wütend. Du bist mega krank im Kopf und sowas von essgestört. Auch wenn du noch kein Untergewicht hast, alle anderen Kriterien erfüllst du im allergrößten Maße. Du brauchst am besten jetzt schon Therapie 

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Wenn du meinst...

Kommentar von Alica04 ,

Ich meine nicht nur, ich weiß es. Wir sprechen uns in ein paar mon

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Ich bleibe bei meiner einstellung.. und denke nicht das ich auch nur ansatzweise eine Esstörung habe. Wenn ich mir gefalle höre ich ja auf ^^

Kommentar von Alica04 ,

Bis du dir gefällst liegst du auf der intensiv

Kommentar von NarbenMaedchen8 ,

Nein?.

Kommentar von Alica04 ,

Nein, klar, bmi 13 ist auch so gesund. Mädel, gib auf, ich hab 15 Jahre Essstörungsmuell aufm Buckel, ich weiß wie das lauft

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community