Habe ich wegen dem Antibiotikum zugenommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja es gibt verschiedene Antibiotika bei denen man an Gewicht zunehmen kann. Mir ist das selbst einmal bei einer Magenschleimhautentzündung passiert. Da wurden mir 2 verschiedene Medikamente verschrieben, die ich knapp zwei Wochen nehmen musst. Und in den zwei Wochen habe ich auch gut 4 Kilo zugenommen (Bei gleichbleibender Ernährung).

Allerdings waren die 4 Kilo nach dem Absetzten bzw fertig nehmen der Medikamente sehr schnell wieder herunten. ;)

Viel Glück dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Antibiotikum hat keine oder höchstens 2 Kalorien, davon nimmt man nicht zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt nicht am Antibiotika, sondern an der  Hitze. Der Körper lagert Wasser ein um den Wasserhaushalt zu stabilisieren.

Lass einmal die Hitze vorbei sein und du hast ruckzuck diese 3 KG los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Antibiotikum verursacht eigentlich eher Apetitlosigkeit, Übelkeit und Durchfall, wenn es um Nebenwirkungen geht. Es wäre allerdings möglich, dass du durch das Antibiotikum Wassereinlagerungen hast, diese gehen wieder weg, wenn man es absetzt.

Es könnte auch sein, dass du aufgrund von Mundtrockenheit mehr (kalorienhaltiges?) trinkst oder dich weniger bewegst. Allerdings macht das in so kurzer Zeit nicht so viel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung