Frage von omeromeryavuz, 85

Habe ich während meines Studiums überhaupt Zeit für mein PC und soll ich es verkaufen?

Hallo, Ich fang mein Studium nächsten Monat an und möchte auch nebenbei arbeiten. Zunächst hatte ich vor weitere Computer Teile zu kaufen, aber jetzt zweifel ich dran, ob ich überhaupt Zeit dafür habe. Ich brauch ca. 1 Stunde nach Hause, mache jeden Tag min 1-2 Stunden Sport (Fitness), vielleicht noch lernen und Hausaufgaben fürs Studium, 20 Wochenstunden Arbeit... Wie ist das bei euch. Habt ihr Zeit?

Ich hab mein PC selber gebaut und mag Laptops nicht so, weil man die Teile nicht wechseln kann und Maus und Tastatur mir lieber sind als eingebaute. Sollte ich mein Computer verkaufen und mir ein Hochleistungs Laptop kaufen, bei dem ich einfach Maus und Tastatur anschließen kann. Nachteil ist, dass ich es immer mit nehmen muss, Risiko das es heruntergefallen könnte. Ich wohne noch bei meinen Eltern.

Antwort
von troppixi, 56

Der PC ist so ziemlich das wichtigste Utensil zum studieren, den würde ich unter keinen Umständen verkaufen. Laptop in der Uni braucht man nicht, da man idR schneller per Hand schreibt als am PC.

Was den Lernaufwand angeht, naja, ich bin bei etwa 6-7h/Tag. Wenn es eng vor den Klausuren wird kann es aber auch mal doppelt so viel sein.

Kommentar von Kasura121 ,

zu den 6-7 stunden zählen auch die vorlesungen oder lernst du nach der uni jeden tag 6-7 stunden

Kommentar von troppixi ,

Ich teil mir das ein. Ich habe 2-3 Tage/Woche an denen ich zur Uni gehe, bin dann aber auch von 7 bis 20 Uhr unterwegs. An den übrigen Tagen lerne ich dann.

Kommentar von omeromeryavuz ,

Das Problem ist, ich habe 3 Mal in der Woche Pausen, die 2 Stunden dauern. Außerdem komm ich 2 Mal in der Woche erst 19-19.30 nach Hause und mein Computer stört dann meinen kleinen Bruder, falls ich am Computer arbeiten sollte.

Kommentar von troppixi ,

Ist bei mir nicht anders. Ich komme idR auch erst um 8 nach Hause. Pausen in der Uni sind wichtig (Mittagessen und mal zur Ruhe kommen). Warum stört es deinen Bruder wenn du am PC arbeitest? Ist doch deiner? Ich hab mir das System auch nicht ausgedacht, aber ohne PC könnte ich mich auch gleich exmatrikulieren.

Antwort
von Hardware02, 20

Erstens einmal: Es heißt "für meinen PC". Bist du sicher, dass du für ein Studium geeignet bist?

Außerdem brauchst du für das Studium einen PC. 

Kommentar von omeromeryavuz ,

Super, du hast ein Rechtschreibfehler gefunden und schon bin ich fürs Studium nicht geeignet. Dein Beitrag ist ansonsten auch "sehr hilfreich"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community