Frage von Huppledo, 45

Habe ich vielleicht Gebärmutterkrebs (13 Jahre alt)?

Ich habe erst seit etwa 1,5 Jahren meine Periode, aber sehr regelmäßig (ich bin jetzt 13), doch ich habe Schmierblutung bekommen, letzte Zeit ist meine Periode heftiger und sehr sehr schmerzhaft geworden, sodass ich mich bei manchen übergeben musste. Ich bin in der Pubertät, also könnte es daran liegen, aber ich habe auch (plötzlich, ich habe nichts dafür gemacht) abgenommen und habe kaum Appetit auf etwas. Ich war schon zuvor sehr schlank und ich habe wirklich keinen Grund, wieso ich abgenommen habe. Es könnten alles nur Zufälle sein, aber ich habe trotzdem Angst. Ich will auf keinen Fall zum Frauenarzt, da ich noch nie dort war und ich sehr empfindlich bin, was meinen Intimbereich angeht - ich habe allgemein sehr große Angst vor dem Frauenarzt. Nun, bevor ich Krebs habe, bzw er schlimmer wird, will ich etwas dagegen machen also was ist eure Meinung, Krebs oder Pubertät/Zufall?

Antwort
von Jenny6969, 13

Hey, ich kann dich sehr gut verstehen. Als Mädchen hat man vor vielen Ärzten Angst, aber am meisten vor den Frauenarzt. Ich kann mich auch noch daran erinnern, als meine Brust richtig geschmerzt hat und ich dachte ich habe Brustkrebs. Ich habe richtig geweint und bin zu meiner Mutter gegangen um ihr alles zu erzählen, z.B. Wo die Schmerzen sind. Nach langem reden und weinen sind wir zum Frauenarzt gefahren. Ich habe richtig Angst gehabt, aber letztendlich war das garnicht so schlimm, denn sie hat mich untersucht und alles war inordnung. Denn eigentlich sollte man nicht Angst vor den Frauenarzt haben, sondern eher davor, was man vielleicht haben könnte. Die Ärztin will dir ja schließlich nur helfen und hat Verständnis für dich.

Also fahr hin :)

Antwort
von superficially, 21

Hallöchen,

Um den Frauenarzt kommst du nicht herum. Egal was da unten los ist, es hört sich nicht gerade gesund an.
Einen anderen Rat kann man dir dabei nicht geben. Nimm deine Mutter oder eine gute Freundin mit, dann ist die Nervorsität nicht ganz so groß.

LG und Viel GLück, superficially

Antwort
von Stellwerk, 10

Habe ich vielleicht Gebärmutterkrebs

"Ich will auf keinen Fall zum Frauenarzt"

Ach Kinners, immer wieder das Gleiche.

Bei allem Verständnis dafür, dass man nicht zum Frauenarzt will - aber glaubst Du ernsthaft, Du bekommst hier im Internet eine zuverlässige Diagnose und die passende Behandlung verschrieben?

Geh zum Arzt und lass Dich durchchecken. Willst Du nicht hören. Ist aber das einzige, was man Dir guten Gewissens raten kann.

Antwort
von Familie2007, 15

Wenn du Augenprobleme hast gehst du doch auch zum Augenarzt....ab zum Frauenarzt.

Kommentar von raLpHJa ,

NIEMALS GOGLEN! geh zum arzt er kann dir eine spritze gegen gebärmutterkrebs geben

Antwort
von michele1450, 15

Ab zum Frauenarzt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten