Frage von shmnk, 27

Habe ich vielleicht eine Lungenentzündung?

Hallo ihr Lieben, letzte Woche Sonntag hatte ich starke Halsschmerzen, sodass ich nicht sprechen konnte. Ich bin sofort zum Notdienst gefahren, welcher dann eine akute Pharyngitis feststellte. Seitdem nehme ich sein verschriebenes Antibiotikum. Sonntag Abend hatte ich dann etwas Fieber, welches aber auch schnell wieder runter ging. Seit vorgestern habe ich so starken, trockenen Husten, dass es total schmerzt beim tiefen einatmen. Meine Nase ist ständig verstopft. Heute Nacht wurde ich wach und habe beim Atmen festgestellt durch den Mund festgestellt, dass es total merkwürdige Geräusche macht, so in etwa wie ein rasseln. Heute liege ich wieder komplett flach, der Husten ist noch stärker geworden und ich habe wieder Fieber. Ich kann mir das nicht erklären, weil ich mich die komplette Woche nur geschont habe. Ich war nur drin, habe ganz viel Tee getrunken und viel Suppe gegessen, also alles das was sonst immer hilft. Hatte jemand von euch schonmal so etwas oder sowas ähnliches und kann mir helfen? Danke im Voraus

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo shmnk,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Husten

Antwort
von Tigerkater, 2

Das kann Dir hier auf GF keiner beantworten. Das kann eine Bronchitis sein oder ebenso eine Lungenentzündung. Du wirst schon einen Arzt bemühen müssen, der Deine Lunge abhören und evtl. eine Röntgen-Aufnahme anordnen wird. Dann kann er Dir auch sagen, wir behandelt wird.

Antwort
von armabergesund, 8

Dr. google sacht, geh zum Arzt, und der überweist dich dann auch zum Lungenfacharzt.

ferndiagnosen sind nicht nur zweifelhaft sondern können auch komplett falsch sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten