Frage von Hatboy123, 25

Habe ich vieleicht Depressionen?

Hallo zusammen. Und zwar mache ich wirklich sehr viele Belastungen und schwere Zeiten durch. Ich war bis jetzt immer Situationsbedingt deprimiert. Weil ich immer nur emotional verletzt und gedemütigt wurde. Und jetzt habe ich das Gefühl das keine glücksstoffe mehr im Gehirn sind. Ich fühle mich so down und habe absolut keine Motivation mehr was zu machen. Ich sehe alles einfach nur noch schwarz und möchte um jeden Preis glücksmomente erleben. Das ist wirklich schrecklich. Das kann man nicht in Worte schreiben. Fühle mich schon regelrecht drangsaliert von allen. Wisst ihr vielleicht was ich machen soll? Ich kann einfach nichts mehr machen. Habe auch kein Bock auf nichts mehr.

Antwort
von Unknwn0815, 17

Solche Phasen habe ich auch manchmal, dabei hilft es mir immer wenn ich an etwas schönes denke, bzw. mich Ablenke von der aktuellen Situation. Ob das Depressionen sind kann ich nicht so genau sagen aber ich denke das, dass einfach am Stress liegt und du dir gedanken über die Situation machst liegt.

Kommentar von Hatboy123 ,

Ok Danke :)

Antwort
von Max7777777, 13

Also wenn das länger anhält würde ich mal zum Arzt gehen. Depressionen sind schließlich auch eine Erkrankung.


Antwort
von RodeoClown, 4

Sein Glück kann man nicht von anderen abhängig machen und auch nicht von der Situation. Das glücklichsein hat was mit der inneren Einstellung zu tun!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten