Frage von LittleYoda, 61

Habe ich überhaupt noch eine Chance bei ihr (Ex-Klassenkameradin)?

Hallo Leute,

wie bereits in einer anderen Frage erwähnt, habe ich mich vor 10 Jahren auf einer Klassenfahrt in eine Klassenkameradin verliebt (damals noch verknallt).

Ich hatte vorher schon viel Kontakt, einerseits jeden Tag durch die Schule wo wir sehr viel miteinander geredet haben, andererseits haben wir nach der Schule auch sehr oft miteinander gechattet.

Während der Schulzeit habe ich sogar mehrmals mit ihr im Tanzunterricht getanzt. Jedoch musste ich auch mitbekommen, wie Sie seither mit 2 Jungs zusammen war. Jedes Mal wenn ich sie mit ihrem Freund gesehen hab, ist mein Herz ein Stück auseinander gebrochen. In diesen Zeiten jedoch gelang es mir, weil sie vergeben war, meine Gefühle leicht zu unterdrücken.

Ich habe ihr kurz nach der Klassenfahrt mitgeteilt, dass ich in sie verknallt bin, erhielt jedoch damals einen Korb. Ein weiterer folgte noch. (Ich war allerdings auch so doof und hab es ihr per Chatnachricht gestanden).

Bei unserem Abschlussball, der auch schon einige Jahre her ist, haben wir mehrmals zusammen getanzt und sie hat auch öfter, wenn sie beisamen standen meine Hand gesucht, um mit mir zu tanzen, wobei sie mich auch angelächelt hat. Manchmal haben wir auch gar nicht getanzt, sondern standen da nur Hand in Hand.

Und das obwohl ihr Freund nur ein paar Meter entfernt von uns stand.

Seitdem sie nicht mehr vergeben ist, ist die Flamme neuaufgelodert und in jedem Mädchen, dass mir vorbeikommt sehe ich sie und dabei stelle mir unsere Zukunft vor. Ich kriege sie nicht mehr aus dem Kopf. Derzeit schreiben wir gelegentlich bei Facebook, wobei sie meist mich anschreibt.

Nun meine Frage an euch: Denkt ihr ich habe nach all den Jahren überhaupt noch eine Chance mit ihr zusammen zu kommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerKhan, 36

Hallo LittleYoda,

ich werde ehrlich mit dir sein: Das klingt für mich im ersten Moment nach nichts mehr als Freundschaft, aber: Ich habe anhand deiner Schilderungen das Gefühl, dass sie dich an der kurzen Leine halten will, damit du ihr nicht "entfliehst". Menschen haben gerne einen "Backup-Plan". 

Um herauszufinden, ob ich Recht habe (ich hoffe für dich, nein), gibt es nur eine Lösung: Du fragst sie. Du fragst sie, was das zwischen euch beiden ist und erklärst es ihr so, wie du es uns erklärt hast. Sag ihr, du möchtest Klarheit und nicht im Dunkeln tappen. Wenn sie nicht so fühlt, wie du für sie, dann unterbinde jeglichen Kontakt zu ihr, denn sonst wirst du nur sie sehen und nicht den Rest der Welt, mit all seinen hübschen Töchtern.

Viel Glück dir und liebe Grüße!

Antwort
von koyami, 28

So richtig kann man deine Chance nicht einschätzen,aber auf jeden Fall würde ich es probieren. In den 10 Jahren hat sich einiges geändert und vielleicht sieht sie dich mittlerweile auch mit anderen Augen.

Immerhin schreibt sie dir regelmäßig,das sollte ein gutes Zeichen sein.

Wie wäre es wenn du nochmal mit ihr ausgehst und ihr klar deine Absichten zeigst? Natürlich solltest du beim ersten Treffen nicht die Bombe platzen lassen,aber subtile Andeutungen sollten erlaubt sein.

Allerdings würde ich mich nicht zu sehr darauf versteifen. Dass du seit 10 Jahren dem selben Mädchen hinterherläufst scheint mir etwas bedenklich zu sein. Hoffentlich nutzt sie deine "Hingabe" nicht aus.

Dennoch wünsche ich dir alles Gute 

Kommentar von LittleYoda ,

Zur Info: Sie hatte auch schon mit dem Anschreiben begonnen, als sie noch mit ihrem Freund zusammen war.

Antwort
von Smiley75, 22

Hallo LittleYoda, ich denke schon, dass Du eine Chance hast. Nur falle nicht mit der Tür ins Haus. Frag sie doch einfach mal, ob sie was mit Dir unternehmen möchte. Du musst auch nicht gleich beim ersten Wiedersehen danach fragen. Das wäre vielleicht zu früh. Aber warte auch nicht zu lange, damit nicht wieder ein anderer Dir zuvorkommt. Viel Glück ;-)

Antwort
von Orchidee57, 20

Hallo, lade sie zum Kaffee, Eis oder einfach nur zum plaudern ein.

Dann wirst du ja sehen was passiert und ob es nochmal zu einem Treffen kommt.

Gehe es dann  in aller Ruhe an, denn 10 Jahre sind ne lange Zeit. Man ist reifer geworden.

Viel Glück.

Antwort
von diroda, 19

Frage sie doch statt hier jemand raten zu lassen. Der weder dich noch sie kennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten