Frage von Haaniii, 38

Habe ich überhaupt Chancen auf ein Studienplatz ?

Ich mache mir momentan viele Gedanken ob ich überhaupt Chancen habe, dass zu studieren was ich möchte. Und zwar habe ich mein fachabi mit 2,5 absolviert und ein jahrespraktikum gemacht. Momentan mache ich ein Fsj und danach wollte ich in Münster soziale Arbeit studieren. Jedoch bezweifle ich, dass ich überhaupt einen Platz kriege da viele Leute in Münster studieren wollen und der nc meistens bei 2,1 lag.

Ich wollte mal nachfragen ob jemand einschätzen kann ob es mögliche wäre, dass ich es schaffen würde.

Liebe Grüße

Antwort
von Kimmay, 6

Ich würde mich auf jeden Fall mal in Münster bewerben, aber auch nach weiteren Alternativ-Unis suchen. Nach ein paar Semester kannst du immer noch versuchen nach Münster zu wechseln.
Der NC mit 2,1 wird sicher dann direkt nach dem Abi sein. Wie sieht es dort mit dem NC für Wartesemester aus? Du hättest dann ja immerhin 2.

Antwort
von TheReacher, 19

Wennst du in Bayern bist hast du relativ gute Chance, wie es in anderen Bundesländer aussieht kann ich dir leider nicht sagen

Antwort
von Pad77, 10

Frag mal bei der Hochschule nach ob du dir das Jahrespraktikum und das Fsj als Wartesemester anrechnen lassen kannst. Dann wäre dein Schnitt um 0,4 besser und du hättest einen Schnitt von 2,1.
viel Erfolg

Kommentar von Kristall08 ,

Völliger Quatsch.

Eine Abiturnote verändert sich nicht.

Kommentar von Pad77 ,

Ja dann informiere dich mal besser. Wenn du ja so genau Bescheid weißt dann brauchst du keine Fragen zu stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten