Frage von MaedcheFrags, 58

Habe ich Selbstbeherrschungs Probleme?

Wenn mir zum Beispiel jetzt ein Vorhang nicht gefällt weil Knoten drinne sind (ich glaube das kann man verstehen) dann werde ich innerlich gestresst und versuche ihn rauszumachen und will einfach nur noch das ganze Ding rausmachen und wenn mir dann jemand sagt lass das dran fange ich einfach an zu schwitzen und Stress zu machen wegen so Kleinigkeiten und muss dann erstmal in ein anderes Zimmer.. Kann das jemand verstehen oder ist das übertrieben?

Lg

Antwort
von Pusteblume8146, 28

Vielleicht bist du hochsensibel, könnte das sein? :) Du kannst dich ja mal informieren...denn Hochsensible sind sehr empfänglich und aufmerksam für solche Dinge, die Anderen gar nicht auffallen und reagieren auch sensibler auf ihre Umwelt.

Du kannst es vielleicht für dich selbst verbessern und angenehmer machen, indem du dir sagst "alles ist gut so, wie es ist", dich weniger gegen Umstände zu sträuben versuchst, sondern mehr hinnimmst. Dass du dich selbst als Einheit mit deiner Umwelt siehst, und nicht als "Fremder" darin ;)

Antwort
von Rendric, 21

Ja, es ist übertrieben. Man nennt es Perfektionismus.

Antwort
von striepe2, 15

Schau dir mal den Sketch von Loriot "DasBild hängt schief" an. Ich hoffe, danach kannst du wenigstens über dein Verhalten lachen!

Kommentar von MaedcheFrags ,

Ich zerstör kein ganzes Zimmer wenn mir was nicht gefällt 😂 Du übertreibst ja komplett

Kommentar von striepe2 ,

Ich übertreibe keineswegs, sondern ich wollte dir in überzogener Form zeigen, welches Verhalten du an den Tag legst. Im schlimmsten Fall endet sowas dann wie bei Loriot. Auf jeden Fall sehr unterhaltsam (für alle anderen)

Antwort
von Yologamer2000, 20

Ja, du hast selbstbeherrschungsproble.e

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten