habe ich schon borderline?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo HassAufWelt,

diese Frage solltest Du Dir von Deinem Therapeuten beantworten lassen wenn Du wirklich sicher sein willst. Das was Du beschreibst hört sich für mich nicht nach Borderline an. Aber wie gesagt, frage besser Deinen Therapeuten um sicher zu gehen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir nur dein Therapeut beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessanterweise sind die Fälle von Borderline in dem Moment rapide gestiegen, wo man dieser Symptomatik einen Namen gegeben hat. War ebenfalls bei ADHS so.

Fazit: Glaub nicht immer den Schussel, den Therapeuten oder sogenannte "Experten" einem verkaufen wollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zwangsläufig, aber möglich. Wir können das echt nicht beantworten.

Falls zu U-18 bist, darf man bei dir eh keine Borderline-Störung diagnostizieren, sondern nur eine: "emotional-instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline-Typs".

Bitte vergiss nie, dass "Diagnosen" (natürlich meiner Meinung nach) nur Wörter, Stigmata und oberflächliche Kategorien sind und auch relativ willkürlich gestellt werden können!

Alles, alles Gute! <3


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
15.03.2016, 00:40

LOL! Eine "Emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline Typs" IST eine Borderline-Störung! Nur ein anderer Begriff. Ebenso wie F60.31.

0