Frage von janabiedermann2, 37

habe ich richtig gemacht oder hat er es nicht verdient?

ich kenne jemanden aus der uni seit ungefähr 2 monaten, wie haben uns anfangs gut verstanden, ich dachte, der würde einen guten freund( befreundet) werden und wir haben auch was unternommen. aber dann nach dem er mich gefragt hat, ob ich nicht zu einer uni veranstaltung gehen wollte und es zu spät war und ich leider nicht hingehen konnte, ignoriert er mich für über 2 wochen, obwohl wir uns täglich begegnen. plötzlich danach redet er mit mir wieder, sagt wir sollen in kontakt bleiben und war wieder ok zu mir. ich habe ihm was geschrieben und er ignoriert mich wieder und danach lügt er mich an und ist wahnsinnlich unfreundlich zu mir. vor paar tagen hatte ich ihn falsch angerufen, er kam ran und ich hatte mich entschuldigt. um alles weniger peinlich werden zu lassen, habe ich ihm nch mal angerufen( er kam nicht ran) und habe ihm gefragt, ob er mich zurückrufen kann, er machte es nicht. danach wollte ich mir auch nicht mehr alles gefallen lassen, wenn er wirklich freunde werden will, dann würde er mich nicht so behandeln. ich habe ihm schon viele chancen gegeben, er scheint sich nicht zu kümmern. Heute hatte ich mir gedacht, da wir uns täglich sehen und wir wahrscheinlich in eine gruppe sein werden, möchte ich das problem lösen, bevor es zu spät ist, also schrieb ich ihm und fragte wie die prüfung war. er hat bisjetzt noch nicht geantwortet. habe ich richtig gemacht? hat er überhaupt diese chance verdient? wenn er nicht antwortet( höchst wahrscheinlich) , soll ich dann komplett deb kontakt abbrechen? wenn er antwortet, was soll ich ihm schreiben oder gar nichts? Danke für jeden rat

Antwort
von Schwoaze, 15

Deine letzten 5 Fragen handeln vermutlich alle von dem gleichen Typen. So wichtig kann so ein komischer ... Kumpel doch nicht sein.

Das veranlasst mich zu der Vermutung, dass Du ziemlich verknallt in den Typen bist. Er aber anscheinend nicht in Dich.

Du schreibst, Du bist auf der Uni. In dem Alter könnte Dir eigentlich schon klar sein, dass man nix erzwingen kann. Wenn er nicht will, dann lass ihn in Ruhe und fertig. Ich gehe davon aus, dass er nicht der einzige männliche Student ist, mit dem Du Kontakt haben kannst.

Kommentar von janabiedermann2 ,

nee, ich bin nicht verknallt in ihn. aber das nervige dabei ist, dass alle meine freudinnen in seiner gruppe ist und sie über ihn reden. ich bin sehr sensibel und versuche alle probleme zu lösen anstatt zu ignorieren

Antwort
von Moonshine93, 11

Sein Verhalten ist nicht okay. Was ich natürlich nicht sagen kann ist ob er einen Grund hat für sein Handeln oder ob er gelinde gesagt einfach ein Idiot ist. Ich weiß nicht genau, will er vielleicht mehr von dir und du hast es nicht bemerkt und dann ist er gekränkt. Ich würde dir wirklich empfehlen Klartext mit ihm zu reden. Sag, das es für dich nicht so weiter gehen kann. Frag ihn ob er überhaupt Interesse an einer Freundschaft hat. Stell ihm ein Ultimatum, wenn er dich nochmal ignoriert oder unfreundlich ist, dann ist es aus.

Ich hoffe ich konnte ein klein wenig helfen. :) 

Antwort
von Universal0, 14

Ich würde Ihn erstmal ignoriern bis er sich von alleine meldet, danach kommt drauf an was passiert mit Ihm reden.

Antwort
von jakkily, 9

Scheinbar scheint dir ja was an ihm zu liegen, sonst würdest du dir diese Gedanken ja nicht machen.

Bitte ihn doch mal um ein gemeinsames Gespräch unter euch beiden, da kannst du ihm dann sagen, was dich bedrückt, wie du dich dabei fühlst und das du ihn nicht als Freund verlieren möchtest. Mache ihm dabei aber keine Vorwürfe alá Du hast..., sondern spreche in der Ich-Form alá Ich fühle mich dabei so und so..., Ich habe ein Problem mit...etc.

lg, jakkily

Antwort
von Vasage, 6

Er will offenbar, dass du dwn Kontakt mit ihm abbrichst. Warum und wieso kann ich nicht verstehen, aber mit jemanden, der soo komisch ist, will ich normalerweise nix zu tun haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community