Frage von MaraPauline, 87

Habe ich polnische Wurzel?

Hallo ☺ ich bin derzeit voll dabei in meinen Stammbaum rum zu forschen. Und ich habe gesehen meine Uhroma (also die Mama meiner Oma) aus Polen kommt. Ich weiß nicht genau welcher Ort, aber ich weiß das es damals Polen War und heute immer noch ist. Also der Teil gehörte nicht zu Deutschland oder so sondern war und ist immernoch Polen Und nun wollte ich wissen ob ich jetzt Polnische Wurzel habe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von landregen, 44

Ich verstehe deine Frage nicht.

"Wurzeln" nennt man hinsichtlich der Herkunft eben die Herkunft. Und dass deine Oma Polin war, hast du eben selbst beschrieben, also hast du eine polnische Vorfahrin unter deinen Ahnen, also sind auch "polnische Wurzeln" dabei.

Du hast doch schon selbst alles erläutert in deiner Frage!

Antwort
von pythonpups, 29

Wenn Deine Uroma Polin war, kann man das wohl so sagen, meinst Du nicht?

Antwort
von Materianer, 29

Nicht unbedingt !

Es kann sein dass deine Uroma trotzdem Deutsche war die in Polen gelebt hatte zu der Zeit.

Das waren die Vertriebenen die nach dem 2ten Weltkrieg nach Deutschland mussten. Meine Oma lebte im Sudetenland in Tschechien, war aber nie eine Tschechin gewesen und die Sprache kaum gesprochen und so.

Kann gut sein dass das bei deiner Uroma auch so ist.

Antwort
von Mietzie, 47

Da du wahrscheinlich keinerlei persönliche Verbindung zu deiner Uroma hast, kann man hier nur "jein" sagen.

Sicher von der Abstammung her, ist ein Teil deiner Vorfahren aus Polen. Aber bedenke, dass man 4 Urgroßeltern hat (also 8  Personen insgesamt). Und wenn davon nur die eine Uroma aus Polen stammte, dann ist das nur ein Achtel deiner Wurzeln.

Als polnische Wurzeln würde ich bezeichnen, wenn zumindest die Eltern aus Polen stammen und man auch kulturell mit diesem Land verbunden ist (Essen, Feste, Kinderlieder, Verwandte usw).

Kommentar von MaraPauline ,

Also der dazu gehörige Uhropa kam auch aus Polen und ja also mit der persönlichen Bindung. Also ich habe sie öfters gesehen und bei ihr geschlafen und so also falls du damit jetzt gemeint hast das ich sie nicht kannte. 

Kommentar von Mietzie ,

Ok, dann hast du 1/4 Wurzeln und du hattest auch einen Kontakt. Dann sind vielleicht noch ein paar Sachen mit rüber gekommen, an die du dich vielleicht noch erinnern kannst.

P.S. "Uroma / Uropa" schreibt man ohne "h"

Antwort
von Izzy443, 39

Ja du bist ein Achtel pole

Antwort
von jennylau, 25

Wenn deine Uhroma 100% polnisch ist als einzige deiner Vorfahren bist du 12,5% polnisch :)

Antwort
von musso, 30

Ja und? Was denkst du sagt das jetzt über dich aus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten