Frage von RichardGenital, 7

Habe ich oder was anderes?

Montag fing es an, ich hatte sehr sehr starke Kopfschmerzen, welche am naechsten Tag nicht weggangen. Sie waren so doll, dass ich den Kopf kaum bewegen konnte. Am Dienstag kam manchmal leichte Übeltkeit dazu sowie Fieber und Schüttelfrost. Am Mittwoch waren die Kopfschmerzen schwaecher und ich konnte wieder meinen Kopf bewegen. Der Schüttelfrost war am Mittwoch immernoch da. Dazu bekam ich am Mittwoch Durchfall. Von der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag musste ich auf die Toilette wegen Brechreiz, doch ich habe nur gewürgt, ich konnte nicht brechen. Am Donnerstag hatte ich wieder einmal Schüttelfrost, die Kopfschmerzen waren wieder ein bisschen leichter und der Durchfall ein bisschen fester, die Uebelkeit verschlimmerte sich. Das Fieber 38/39° Celsius war immernoch da. Dazu kamen Magenkrämpfe, weil ich nicht furzen konnte. Von der Nacht von Donnerstag auf Heute musste ich wieder auf Toilette und verspürte Brechreiz. Doch es blieb ausschließlich beim Würgen. Nun ist mir übel. Was habe ich? Was schlimmes?

Antwort
von newcomer, 5

es wäre längst an der Zeit gewesen dich von einem Arzt untersuchen zu lassen

Antwort
von User1952, 1

Du solltest schnell zum Arzt gehen. Das hättest du schon früher machen sollen. Sage dem Arzt was du hast, er wird dich danach behandeln.
Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten