Frage von Bluecandle, 67

Habe ich oder meine Freundin Chantal (Name geändert) rechtliche Probleme wenn ich jemandem schreibe z.B.: Ich soll von Chantal ausrichten: Anzeige ist raus?

Ich und eine Freundin von mir hatten da so eins zwei Probleme mit einem anderen Mädchen dieses hat dann meine Freundin beleidigt und ich habe ihr, nachdem das Mädchen meine Freundin blockiert hat, geschrieben: Ich soll dir von Chantal ausrichten: Anzeige ist raus! Dabei ist niemals eine Anzeige passiert.

Dieses Mädchen hat jetzt nach 2 oder 3 Monaten wir wissen nicht genau wie lange geschrieben das Sie selber eine Anzeige gemacht hat.

Haben ich oder meine Freundin wirklich eine Anzeige an der Backe oder gibt es da keine Probleme wir wüssten nämlich nicht was wir genaues verbrochen hätten das dort eine Anzeige entsteht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ms42Ya, 36

Nein, ist Schwachsinn.

Die Behauptung eine Anzeige würde bestehen, welche nicht besteht,  ist zumindest in diesem Kontext nicht strafbar.

Antwort
von Bitterkraut, 20

Nein, du hast keine rechtlichen Probleme.

Statt zu chatten solltet ihr euch lieber im Kindergarten anmelden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten