Frage von Carlystern, 48

Habe ich nur meinen Bauch überdehnt oder eine Magen Darm Infektion?

Hallo Leute,

Hatte gestern sehr viel Ballaststoffe gegessen. 6Laugenkonfekt (also ganz kleine), Brokkolie und Fisch (beides gedünstet) und abends 2 kleine Scheiben Baurnbrot mit Salat. Im alat waren halt sehr viel blähende Sachen. (Mischsalat, Salatgurken, Kidneybohnen, Mais und Erbsen, Tomate, Thunfisch, Feldsalat und klein wenig Rucola,als auch Croutons. Habe ich mir damit den Magen verdorben.? Hatte gestern Abend bereits Schmerzen am Bauchnabel und war sehr hart. Heute morgen bin ich dann wieder mit Schmerzen aufgewacht, hatte nach eine gewise Zeit Durchfall (unverdaute Nahrung) und späteres Erbrechen (unverdaut). Doch Erbrechen nur kurz aber doch lästig. Durchfall ist jetzt noch flüsig. Regeneriert sich langsam aber auch wieder.

Was meint ihr?

Antwort
von kleinerhelfer97, 29

Eindeutig kann man das per Ferndiagnose nicht sagen, aber es kann sein.
Viel trinken (Wasser, ungesüßte Tees) um den Wasserverlust durch den Durchfall auszugleichen.
Wenn es morgen nicht besser wird, solltest du zum Arzt. Auf Dauer belastet das den Körper, vielleicht steckt was anderes dahinter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten