Frage von mimicute23, 48

Habe ich noch Viren?

Hallo Leute, Ich habe die App 360 Security auf meinem Handy, womit ich regelmäßig nachschaue ob ich Viren oder sonst was habe. Jetzt habe ich gestern nach gezeichneten Augen gegooglet und wollte mir ein Bild näher anschauen, also tippte ich auf das Bild drauf. Dann kam aber eine Meldung von Google ich hätte 4 Viren die meinen Akku kaputt machen. (ich wusste nicht wie ich es sonst ausdrücken sollte😂) Da stand auch das ich mir schleunigst 360 Security (was ich ja schon habe) runterladen soll. Dort soll ich dann die Viren bereinigen. Ich bin also auf die App gegangen und hab nachgeschaut, aber dort stand ich hätte KEINE Viren. Also lud ich mir noch 360 Security lite, Cleanmaster und CM Security runter. Insgesamt kamen glaube ich dann noch 3 Viren raus die ich auch bereinigt habe. Könnt ihr mir helfen? Wie kann ich herausfinden ob ich noch Viren habe? Und was soll ich jetzt generell tun?

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 22

Hallo mimicute23,

wenn Du im Internet surfst und über Google eine Meldung über Viren erhältst, kannst Du das ruhig ignorieren. Browser und Webseiten, die Du nutzt, überprüfen nicht, ob auf Deinem Handy Viren sind. Nur wenn Du von Deinem Virenscanner eine Meldung über vorhandene Malware oder Viren erhältst, solltest Du handeln. Denn dieses Programm ist das einzige, das Dein Handy nach Schadsoftware durchsucht.

Wenn Du im Internet surfst und im Browserfenster eine Meldung über Viren bekommst, solltest Du es ignorieren und auf keinen Fall Programme herunterladen, die dort empfohlen werden. Auch wenn es jetzt bei 360 Mobile Security nicht der Fall war, kannst Du Dir darüber Viren, Trojaner und andere schädliche Software einfangen.

Ob Du noch immer Viren auf Deinem Smartphone hast, ist schwer zu überprüfen. Selbst das beste Antiviren-Programm erkennt nicht hundert Prozent aller Viren. Stellst Du fest, dass auf Deinem Handy irgendein Software-Problem besteht, kann das an einem Virus liegen. Weißt Du, dass Du in letzter Zeit Spam-Mails oder unseriöse Webseiten geöffnet hast, unseriöse Apps installiert oder eine Virus-Report auf Deinem Smartphone ignoriert hast, kann es auch sein, dass ein Virus auf Dein Smartphone gelangt ist. Ist nichts von alledem der Fall, musst Du Dir eigentlich keine Sorgen machen. Möchtest Du aber auf Nummer sicher gehen, kannst Du Deine wichtigen Daten auf einem Computer sichern und danach Dein Smartphone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach sollten alle Viren beseitigt sein.

Hier noch ein paar Tipps, die Dir helfen Viren vorzubeugen:

1. Lade Apps nur aus seriösen Stores, wie dem Google Play Store herunter. Apps, die nicht in diesem Store angeboten werden, sind meist nicht sicher, weshalb Google sie nicht in den Store aufgenommen hat.

2. Klicke im Browser nicht auf Banner, die Dir vorgaukeln, Du hättest einen Virus. Dadurch kannst Du Dir Trojaner oder Viren einfangen.

3. Sichere ab, dass Dein Virenprogramm die Software nicht nur überprüft, wenn Du eine Überprüfung startest. Ein gutes Programm sollte Dein Handy in Echtzeit scannen.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen.

Dein Team von DeinHandy

Kommentar von mimicute23 ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten