Frage von Thedaemon, 69

HAbe ich noch recht auf meine 450€?

Habe ein hAndy bei ebay gekauft. Allerdings ist da eine diebstahlsperre drinne. Kriege die nicht raus und der Käufer hat in der Beschreibung angegeben "Privatverkauf - keine Rückgabe oder Garantie". Hab ich noch ne Chance das Handy zurück zu geben bzw mein Geld durch ebay zurück zu bekommen. Oder ist das jetzt mein Pech? Er behauptet die Sperre war vorher nicht & das ich diese erst verursacht habe. Kann ja nicht das Gegenteil beweisen obwoh ich die wahrheit sage. Hab ich noch recht auf mein Geld?

Antwort
von dresanne, 27

Dafür ist der Käuferschutz ja da. Öffne direkt bei PayPal einen Fall über einen abweichenden Artikel. Der Verkäufer wird ja kaum einreden können, dass eine Diebstahlsperre von Dir stammt. Noch richtiger wäre es, wenn Du mit dem Handy zur Polizei gehst. Dann bist Du aber Handy plus Geld los.

Kommentar von Thedaemon ,

Rechnung etc ist alles dabei. Also das ist alles original (falls du darauf hinaus wolltest das das Gerät evtl geklaut ist).

Antwort
von Schnibbelhilfe, 42

Ich hatte so was ähnliches auch mal. Ohne Beweise haste kaum eine Chance.

Du rufst besser bei der eBay-Hotline an und erklärst denen das. Vielleicht regeln die das .

Kommentar von Thedaemon ,

Hast du dein geld zurück bekommen?

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Bei mir war es anders. Ich habe ein neues Asia-Handy verkauft das ich bei Aliexpress gekauft hatte. Mit den genauen Angaben des Herstellers und des Online-Shops. Nur stimmten wohl anhand einer App (CPU-Z) wohl die Hardwaredaten nicht genau. Und ich musste beweisen das die Handyangaben stimmten. Habe aber leider das Handy zurücknehmen müssen, weil die Angaben aus dem Online-Shop nicht als Beweis galten. Und leider hatte ich versäumt die daten des Handys auszulesen. 

Kommentar von Thedaemon ,

Ach so du warst also Verkäufer und nicht Käufer wie ich?

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Ja, aber die fast gleiche Situation. Ich denke, solange du nicht beweisen kannst das es nicht so ist wie der Verkäufer behauptet, hast du schlechte Karten. Bei einem Zivilprozess würdest du auf jeden Fall verlieren.

Versuche es über eBay. Das wird die einzigste Möglichkeit derzeit sein.

Antwort
von Margita1881, 22

HAbe ich noch recht auf meine 450€?

nur wenn Du mit PayPal bezahlt hast; hast Du?

Kommentar von Thedaemon ,

habe ich. Aber was bringt mir das?

Kommentar von Margita1881 ,

Aber was bringt mir das?

Dein Geld wieder zurück !

Du eröffnest einen Fall bei PayPal - nicht ebay !! -. Begründung: Artikel entspricht nicht der Beschreibung.

Wenn Du weitere Hilfe benötigst, gib Bescheid.

Dein Verkäufer kann behaupten was er will, PP gibt Dir Recht und wird das Geld Deinem PP-Konto gutschreiben.

Kommentar von Margita1881 ,

Wichtig: Log Dich bei PayPal ein.

Anleitung, siehe Punkt 4.2. Der gelieferte Artikel weicht erheblich von der Artikelbeschreibung des Verkäufers ab.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community