Habe ich noch eine Chance, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Happiness97!

Atme erstmal tief durch mein Freund. Atme tief ein und atme wieder ganz locker aus. Es ist alles gut, noch ist nichts verloren und es könnte sich alles noch in eine gute Richtung entwickeln. Mach dir das klar, verzweifel nicht und überleg jetzt genau was tun solltest.

Ich sag dir jetzt was ich du meiner Meinung nach machen solltest und ob du es dann umsetzt oder nicht, dass ist allein deine Entscheidung. Lies einfach meinen Rat dir ruhig durch, denk über meine Worte nach und dann handle.


Ich fang ganz einfach damit an dir zu sagen, ob sie noch Gefühle für dich hat oder nicht. Ich bin mir sicher das du dir unsicher bist, was sie fühlt und wie sich entscheiden würde und das dir das eine Menge Probleme und Sorgen bereitet.

Um es klipp und klar zu sagen. Ja sie hat noch Gefühle für dich, ja sie sind verdammt stark und ja sie liebt dich immer noch so wie zu euren besten Zeiten. Woher ich das weiß? Du hast es mir gesagt. Du hast gesagt sie denkt jeden Tag an dich, dass sie nie den Kontakt abbrechen würde und das sie dich vermisst.  Das sind alles Dinge die Frauen nicht tun, wenn keine starken Gefühle im Spiel sind und mit starke Gefühle meine ich das Herzklopfen das sie bekommt, wenn sie dich sieht mein Freund! Sie liebt dich noch und sie hat noch Gefühle für dich, realisier das und deine Sorgen verschwinden.

Das Problem ist vielmehr, dass du erwartest das sie eine Entscheidung trifft. Das sie zu dir ankommt und sagt "ich liebe dich so sehr, ich brauche dich, ich kann nicht ohne dich leben" usw... Du erwartest das sie
von sich aus eine Entscheidung trifft , wenn du ihr nur genug Freiraum gibst. Wenn du den Kontakt vielleicht sogar etwas einschlafen lässt usw...  Das wird jedoch nicht passieren, weil sie eine Frau ist!

Du bist jedoch ein Mann! Es ist deine Aufgabe die Führung zu übernehmen, ihr Halt zu geben und vorallem dafür zu sorgen das ihre Gefühle nicht außer Kontrolle geraten. Denn das ist was jetzt gerade passiert. Ihre Gefühle geraten außer Kontrolle und sie weiß nicht mehr was sie tun soll, ihr Kopf und ihre Gedenken werden leer und sie erstarrt in Apathie und in diesem Zustand willst du von ihr,dass sie eine wichtige Entscheidung trifft? Wie soll sie das anstellen!? Sie kommt auf diesen Zustand nicht klar und du gibst ihr keinen Halt in diesem Gefühlschaos!

Doch das ist es was sie brauch, einen festen Halt in diesem Chaos das sie ihre Gefühlswelt nennt. Du bist dieser feste Halt und indem sie dir sagt das sie dich vermisst, dass du ihr wichtig bist und das sie nie den Kontakt abbrechen möchte sagt sie dir, dass sie dein Halt brauch und das du in diesem Moment  verdammt nochmal bei ihr sein solltest damit sie sich in deine Arme kuscheln kann! Und du willst ihr gerade das jetzt verweigern. Das ist die Misere bei deiner Frage und deswegen musst du alle Ratschläge die in Richtung "lass sie mal alleine, dass wird dann schon"  gehen ignorieren.

Sie brauch keine Freiräume, sie brauch keine Zeit um ihre Gefühle zu ordnen oder um darüber nachzudenken. Ihre Gefühle existieren im hier und jetzt, sie sind da oder nicht, da gibt es nichts zu überdenken oder zu sortieren, es sind absolute und klare Zustände. Sie sind bloß so stark das sie damit nicht zurecht kommt.  Was sie wirklich brauch ist ein Mann der ihr sagt was Sache ist, was passieren wird und was nicht passieren wird. Das Schicksal wollte das du dieser Mann bist, also erfülle daher auch gefälligst deine Aufgabe.

Wie du das machst? Erstmal stell deine Einstellung richtig. Du rennst ihr nicht hinterher oder bettelst das sie eine Entscheidung treffen soll, du gehst zu ihr und regelst die Dinge. Das muss deine innere Einstellung sein, du gehst hin und sorgst dafür das die Dinge sich so entwickeln, wie sie sich entwickeln sollten.

Du gehst zu ihr hin. Du rufst sie nicht an, du schreibst keine Nachrichten und du erzählst ihr auch nicht was du vor hast. Du gehst bei der erstbesten Gelegenheit  zu ihr  hin , ich bin mir absolut sicher das du weißt wo sie wohnt, wann sie wahrscheinlich Zuhause ist und wann nicht, und dann schaust du ihr in die Augen mit aller Entschlossenheit und was dann kommt ist entscheidend.

"So wird das nicht Enden"  Sagen deine Augen, sagt deine Körperhaltung, sagt deine Stimme. "  Ich weiß das du verwirrt bist, ich weiß das du mir keine Antwort geben kannst. Doch ich kenne meine Antwort bereits.
Du gehörst zu mir und ich zu dir. Ich hätte das viel eher realisieren sollen, doch ich war zu sehr mit mir selbst beschäftigt. Doch ich weiß nun, dass wir beide zusammen gehören und das wir beide glücklich werden können bis zum Ende.  In meinem Leben war mir noch nie etwas so klar, wie das du und ich füreinander bestimmt sind und ich lasse dich nicht einfach gehen. Ich lasse nicht zu das einfach alles zum Teufel geht. Denn ich liebe dich ."

Nimm sie in deine Arme, warte nicht darauf das sie in deine Arme fällt, nimm sie selbst in deine Arme und gib ihr Halt, Nähe und Ordnung. Eine Zukunft und einen Traum an den ihr beide glauben könnt. Handle indem du diese Entscheidung triffst, aktiv und entschlossen. Das ist was ein Mann tun muss, entschlossen handeln bis zum Ende.

Das gilt im Leben und besonders gilt es auch bei Frauen. Schnapp dir die Frau die du liebst, sie kommt nicht von selbst zu dir, du musst dafür kämpfen und du musst zu ihr gehen!

 Jedes mal wenn sie sagt. "Ich hab keine Gefühle mehr",  "ich weiß nicht ob meine Entscheidung richtig war"  oder"Mein Kopf ist total leer" meint sie damit, dass sie Angst hat vor der Stärke ihrer Gefühle, dass du für sie diese Entscheidung treffen sollst weil sie es nicht selbst kann und das sie dich anfleht es doch endlich zutun. Damit alles in Ordnung kommt.

Bring die Sache in Ordnung, handle und kämpfe für diese Beziehung. Lass die Dinge nicht einschlafen. Das Gerede von Freiräumen lassen oder sie erstmal ignorieren und nicht mehr mit ihr schreiben. ist eben nur das, Gerede. Es ist bloß Ausdruck von Angst. "Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich will nichts falsch machen, ich will sie nicht verlieren."

Hör auf Angst zu haben. Ich weiß ziemlich genau, dass du genau weißt was du am liebsten jetzt tun würdest. Nämlich zu ihr zu rennen, sie in die Arme zu nehmen und einfach mit ihr zu kuscheln, ihr zu sagen das alles gut wird und wie sehr du sie liebst. Glaubst du dein Bauchgefühl lügt? Denkst du das wäre falsch die Dinge so anzugehen?

Es ist aber Richtig es so zu machen, das ist genau das was ich will das du tust. Also mach es, du willst es auch. Also los mein Freund mach es. Es ist deine große Liebe, wenn es das nicht wert ist, sich vielleicht lächerlich zu machen oder verletzt zu werden, dann gibt es nichts was das wert wäre.

Ich weiß das du das richtige tun wirst. Das wichtige ist nur das du es jetzt tust, wo es noch Bedeutung und Einfluss hat!

Ran an die Frau deines Lebens verdammt! LOS! SOFORT!

Nein im ernst. Sobald du sie treffen kannst, tut es und dann nimm sie in deine Arme! Glaub an deine Liebe und handle entsprechend!

Viel Erfolg mein Freund!

MfG Müller



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Happiness97
16.10.2016, 00:49

Ich bedanke mich für deine Worte! Selten nehmen sich Leute die Zeit für andere Menschen und helfen !

Ich bin mir selbst nicht sicher, ich weiss was ich will , SIE!! Ich will mir den scheiss nicht vermiesen!!! Ich Kenne sie natürlich am besten... sie braucht sowas wie halt...! Kontakt Abbruch bringt Distanz..! Kann Gefühle wieder bringen, aber Taten sind meist wirksamer wie die Zeit, diese heilt ja nur Wunden..👍🏻

0

Du musst ihr zeigen wie sehr du darunter leidest und wie schlecht es dir dabei geht,dann glaube ich wird das wieder. Sie wird nicht aus Mitleid mit dir zusammen bleiben das stimmt,doch dadurch erkennen wie wichtig sie dir ist ,dass kann ich mir gut vorstellen. Naja,mehr weiß ich leider auch nicht. Du machst das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Happiness97
15.10.2016, 22:22

das stimmt... wir hatten echt kaum zeit für uns, ich lasse das ganze vielleicht erstmal 1-3 ruhen und zeig  ihr dann, das es mir ernst ist mit ihr!

0

Würde sie dich wirklich lieben wüßte sie es auch, dann gäbe es kein heute ja, morgen nein, grad nicht genug usw....

Und solange ihr Kontakt habt kommt ihr nie auf eure Gefühle klar. Ich würde den Kontakt (erstmal) komplett abbrechen und warten was passiert, allerdings solltest du dich mit dem Gedanken anfreunden dass es endgültig vorbei ist, denn so kommt es mir zumindest vor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Happiness97
15.10.2016, 22:26

definiere (erstmal) und danke für die antwort!

0

geht mal ein paar wochenlang eure eigenen wege. vielleicht weiß sie dann, was sie wirklich will und was nicht. du allerdings auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Happiness97
15.10.2016, 22:21

das problem ist nur, dass ich mir sicher bin das uns abstand auseinander bringt. sie ist nämlich auch sonst ziemlich anhänglich gewesen.

0