Frage von grad773, 44

HAbe ich noch eine Chance das der Bewährungswideruf zurückgenommen wird?

Ich bin im Juni 2015 zu einer Strafe von 11 Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Die Strafe wurde aber auf Grund meiner Drogensucht nach Paragraph 35 Btmg zurückgestellt sowie eine ältere Strafe auch. Im Jahre 2011 wurde ich wegen sexueller Nötigung zu 2 Jahren auf Bewährung verurteilt. Ich habe Schutzbefohlene freien Zugang zum Internet gewährt. Die haben dann unter anderem Pornoseiten angeschaut. Meine Ex hat Anzeige erstattet. Ich habe zu dieser Zeit auch unter Drogeneinfluss gestanden und gar nicht mitbekommen was die Jungs im Alter von 13 und 11 sich angeschaut haben. Wie gesagt ich habe eine erfolgreiche Therapie abgeschlossen, nur jetzt wurde mir die Bewährung in dieser Sache widerrufen. Ich weiß es ist nicht richtig gewesen und hätte nie passieren dürfen. Was habe ich denn noch für Möglichkeiten nicht in Haft gehen zu müssen? Ich habe nie wieder so etwas getan, habe auch nie wieder Internet angemacht wenn die Jungs da waren. Die Verurteilung ist 4 Jahre her. Die beiden anderen Strafen sind wie schon erwähnt zurückgestellt worden. Ich habe nach der erfolgreichen Therapie sofort ins betreute Wohnen gewechselt. Habe alle Kontakte zu Drogen abgebrochen. Die Wohnung gewechselt. Meine alten Kontakte hinter mir gelassen. Ich wurde einmal rückfällig und das mit einem versuchtem Versichrungsbetrug. Gibt es eine letzte Chance für mich? Mein Anwalt hat den Richter der über die Bewährung zu entscheiden hatte immer davon in Kenntnis gesetzt was ich gerade tue und wo ich in Therapie bin. Ich habe auch keine Anhörung gehabt. Der Anwalt hat sofort Beschwerde eingelegt gegen den Widerruf. Bitte antwortet mir und bitte keine schlimmen Vorwürfe mehr. Die mach ich mir jede Sekunde. Gibt es eine letzte Chance für mich? Wie lange muss ich warten auf eine mögliche Anhörung oder Antwort auf die Beschwerde? Wie geschrieben ich bin im betreuten Wohnen und habe die Therapie erfolgreich abgeschlossen. Danke für Antworten

Antwort
von Andreaadejano, 22

Da bekomm ich ja beim lesen angst über!

Antwort
von grad773, 21

 Nein bin zuhause

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten