Frage von LenaKChen, 24

Habe ich MS (oder Migräne)?

Hallo, ich war heute beim Artzt wegen meiner wahrscheinlichen Migräne. Mein Arzt hat mir außer dem Verdacht auf Migräne noch MS auf diesen Zettel geschrieben. Ist es wahrscheinlich, dass ich MS oder einen Tumor habe, trotz vielen Merkmalen der Migräne?

Antwort
von Cupcakeysam, 9

Wenn er MS geschrieben hat meint er vermutlich "Migränesymptome". Wenn verdacht auf einen Tumor bestehen würde, hätte er dich darüber informiert, ausserdem würdest du es selbst an den Symptomen merken. MS hast du sicherlich nicht, da es zwei verschiedene Krankheiten sind, Migräne kann man im MRI nicvt feststellen, MS schon. Wenn du dir sorgen machst, frag deinen Arzt mal, ob er ein MRI für notwendig hält

Kommentar von LenaKChen ,

Ja, da hatte er mir heute einen Termin gegeben

Kommentar von Cupcakeysam ,

Normalerweise ist das so, dass Ärzte einen zum MRI schicken, damit sie gewisse Krankheiten ausschliessen können. Wenn sie falsch diagnotizieren, können sie dafür ihren Job verlieren. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen,  es macht dich nur unnötig verrückt. Wenn du die Ergebnisse vom MRI hast, wird dich dein Arzt vermutlich zum Neurologen oder sonstigen Facharzt schicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community