Frage von BOLP62, 41

Habe ich MS ?

Ich bin Junge und 13 Jahre alt Symptome:Kribbeln,Kränpfe,Stottern,Schwindel,Blase-und magen probleme,Ungeschklichkeit,Augenprobleme,Muskelprobleme,Sodbrennen,

Antwort
von Messkreisfehler, 32

Also auf gut Deutsch so ziemlich alle Symptome die ein Mensch haben kann...

Ich gehe mal stark davon aus das ein Psychologe hier besser hilft als ein Allgemeinmediziner...

Kommentar von cooly333 ,

Junge, chill mal. Du antwortest ja gleich auf jeden Kommentar, der ihn ernst nimmt; Der soll erstmal zum Arzt gehen und wenn er tatsächlich nichts hat, dann zum Psychologen.

Man kann doch nicht einfach aus dem Gelesenen heraus sagen, dass jemand nicht zum Arzt gehen soll.

Antwort
von Biberchen, 19

ist MS auch die Diagnose die dein behandelnder Neurologe gestellt hat?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Natürlich nicht, schau dir einfach mal die anderen Krankheiten an die er angeblich hat. Typischer Hypochonder.

Kommentar von Biberchen ,

danke!

Antwort
von ibelongtojesus, 27

Warst du beim Arzt?

Antwort
von RasThavas, 9

Ferndiagnosen sind weder möglich noch erlaubt. Und wir sind auch keine Ärzte.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dazu muss man auch kein Arzt sein, ein Blick in die bisher gestellten Fragen reicht da aus...

Kommentar von RasThavas ,

Huch! Hat mich glatt verwirrt, dass er statt Diabetes auf einmal MS haben will...

Danke.

Antwort
von striepe2, 27

Melde das alles deinen Eltern und sie gehen sofort mit dir zum Arzt!

Kommentar von Messkreisfehler ,

Lies dir doch mal die anderen Fragen von ihm durch.

Der Fragant ist ein totaler Hypochonder.

Jede Woche neue Symptome und ne neue schlimme Krankheit...

Kommentar von striepe2 ,

Schade, das die Eltern das wahrscheinlich nicht lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten