Frage von Melyn, 36

Habe ich möglicherweise Synästhesie?

Ich bin verwirrt... Wenn ich klinge als wäre ich durchgeknallt, dann tut es mir leid. Ich habe über Synästhesie schon öfters was gehört, dass allerdings als hirnrissig empfunden. Aber jetzt hab ich mir mal Gedanken gemacht und irgendwie erscheint es ganz plausibel. Obwohl es irre klingen mag. Mir ist es ganz "normal" erschienen, aber irgendwie ist es das net... Denn ich fühle Farben? Und sehe Töne als Farben. Hohe Töne erinnern mich an Gold, so ein reines, glänzendes Gold (klinge ich verrückt?), dumpfe Töne sind Blau, dunkelblau allerdings. Bzw. Königsbau. Und was Gefühle angeht, sehe ich manchmal Farben und kann sie keinen Gefühlen zuordnen? Z.B. Blutrot ist Beklemmung. Und darum fühle ich mich so unheimlich, wenn ich durch die Straßen im Herbst laufe und die Blätter rot sind. Und wenn sie dann Gelb werden und die Sonne scheint, dass sie golden glitzern stell ich mir hohe Opernmusik vor. Und Tafelquietschen ist für mich hellgrün. Umgeben von Grün fühle ich mich nie so richtig wohl. Obwohl, dunkelgrün ist dann wieder in Ordmung. Ich kann die Farbe weiß nicht leiden - im Volksmund steht sie für Reinheit, für mich aber für eine Art Lüge oder ein "Fake"... Und weiße Möbel z.B. kommen mir Billig vor, ich kann sie nicht ausstehen, aber nicht weil sie billig sind. Fensterrahmen in Weiß sind einfach... Und Krankenhäuser... Schwarz dagegen ist Edel. Darum trag ich so viel schwarz und die Leute halten mich für depressiv, ich bin kein Punk oder ähnlich. Keine Piercings oder solches Zeug (ich möchte ja niemanden beleidigen). Mein Zimmer ist auch recht Schwarz. Allerdings werden die Worte dem auch oft nicht so gerecht. Die Seife die ich gerade benutzt habe um mir die Hände zu waschen riecht für mich Rosa (sie hat Kakaoduft), aber natürlich rieche ich die Dinge auch normal, nur in meinem Gedanken sehe ich so ein blasses Rosa. Eine Art Assoziation? Ich habe dem nie Beachtung geschenkt. Es ist aber nicht so, dass ich Buchstaben bunt sehe, allerdings assoziiere ich einfache Worte auch mit Farben. Das Wort " Einfach" ist grün-gelb, das Wort "ist" ist violett. Ich kann mich auch an ein Klavier setzen und einfach eine Melodie drauf losimprovisieren. Meine Freundin hat ein Klavier und sich gewundert. Ich kann nämlich kein Klavier spielen. Aber nachdem ich ausprobiert habe, wo welche Töne liegen, hat es geklappt. Ich wusste genau wie es klingen muss und habe mich geärgert, weil ich beim Spielen nicht geschickt bin und zuweilen auf zwei Tasten drücke. Nun ja, zusammengefasst fühle ich Farben anstatt von Gefühlen... Habe ich Synästhesie, bin ich verrückt oder ist das normal?

Antwort
von LillyLP, 29

Willkommen in der Welt der Synästhesie. Was du beschreibst ist eindeutig und es ist kein bisschen verrückt. Ich sehe Zahlen und Personen in Farben. Wenn du Austausch suchst, komm doch mit in die Facebookgruppe Hochbegabt, hochsensitität und Synästhesie. Da sind sehr viele gleichgesinnte. gerne kannst du mir auch eine pn schreiben. Lg

Antwort
von AppleTea, 36

Das müsstest du deinen Arzt fragen. Möglich ist es natürlich

Antwort
von Wissen321741, 5

Du bist nicht verrückt:)
P.S. Wenn du Buchstaben als Farben siehst kannst du prima Sprachen lernen;), und wenn du Zahlen in Farbem siehst kannst du super Pi lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community