Frage von Eliiminatix, 44

Habe ich mit diesem Chipset nachteile beim Übertakten?

Hallo Communtiy, möchte mir das Asus E3 Pro Gaming V5 kaufen es aber nicht mit einem Xeon Prozessor betreiben sondern mit einem I5 6600k. Ich habe demnach auch kein z170 chipsatz. Ist der auf dem Board vorhanden Chipsatz schlechter zum übertakten des I5?

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer, 31

Auf dem Z170 läuft gar kein Xeon, und der Chipsatz ist fürs übertakten gedacht.... 

LG

Kommentar von max32168 ,



Auf dem Z170 läuft gar kein Xeon,

-> War garnicht gefragt.


und der Chipsatz ist fürs übertakten gedacht....

-> Welcher Chipsatz?

     Der vom angegebenen nicht!
     und der z170 - das hat Eliiminatix ja vom Prinzip schon gesagt

Also: Was soll dein Beitrag?

Kommentar von roboboy ,

Sorry... Man kann sich mal verlesen... Ich habe gelesen, dass Asus Board mit z170 Chipsatz.... 

Also: Korrektur: Wenn auf dem Board die neuen Xeons laufen, ist das ein Chipsatz, wo der I5 nicht funktionieren wird. Besser?

LG

Kommentar von max32168 ,

Ja. folgende CPUs laufen auf dem Mainboard:

Intel® Socket 1151 for Xeon® E3-1200 v5 and 6th genereation CoreTM, Pentium® and Celeron® Processors

Kommentar von Eliiminatix ,

jap danke trotzdem an euch beide! :D

Antwort
von max32168, 24

Man kann bei Skylake nur mit dem z170 Chipsatz übertakten. Dein Mainboard hat aber einen C232.

Somit ist kein übertakten mit dem Mainboard möglich.

Alternativen:

https://geizhals.de/?cat=mbp4_1151&bpmax=0-140&v=e&hloc=de&filte...

Ich würde dir das Extreme4 von Asrock empfehlen.

Kommentar von Eliiminatix ,

Danke hätte einen riesen Fehlkaufgemacht.

Kommentar von max32168 ,

kein Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community