Frage von janette20, 74

Was kann ich bei einem Juckreiz tun?

Leider habe ich mir FW eingefangen und dazu noch einen Herpes. Die FW behandel ich mit Aldara. Ich habe aber einen tierischen Juckreiz. Man kann ja nicht immer zwischen den Beinen kratzen. Heute Nacht war es besonders schlimm. Habe es mir wohl Wund gekratzt. Was kann ich dagegen tun, an einem Sonntag? Es tut mittlerweile auch weh und das jucken ist kaum aus haltbar.

Bitte nur vernünftige Antworten. Wir sind ja alle nur Menschen. Liebe Grüße

Antwort
von Faqleser, 57
Häufige Nebenwirkungen sind Schmerzen, Brennen, Reizung oder Rötung. Wenn eine Hautreaktion während der Behandlung zu unangenehm wird, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Er/sie wird Ihnen vielleicht raten, Aldara Creme einige Tage abzusetzen (um eine kurze Ruhepause in der Behandlung einzulegen).

so wie Poopydoopy schon sagte.

Antwort
von jogibaer, 45

An deiner Stelle würde ich einen feuchten Waschlappen nehmen und Natron Pulver drauf streuen. (Packpulver ist das gleiche)

Dann die Füsse oder den ganzen Körper gut und gründlich damit abreiben. So sollte der Juckreiz schnell verschwinden. Wahrscheinlich bist du übersäuert und das könnten die Anzeichen davon sein. Stress, Streit, oder übermässig Sport kann zu Uebersäuerung führen. Auch Fleisch essen, Cola, Kaffee, Alkohol fühen zu Uebersäuerung. Diese entsteht, wenn der Körper diese Säure nur langsam ausscheidet. Täglich kommt noch mehr dazu und so ist es eben soweit, dass es schmerzt. Es gibt sehr viele verschiedene Symptome davon.

Google nach Uebersäuerung.

Auch Basenpulver kann ein bisschen helfen. Ist aber nicht die Lösung. Nur der Verzicht wird dir helfen, das Problem zu lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten