Habe ich mir Flöhe oder Wanzen eingefangen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf Anhieb würde ich es auch für einen großen Floh halten. Du kannst Flostiche noch daran erkennen, daß meistens mehrere hintereinander wie auf einer geraden Linie liegen. Flöhe haben Beißzangen, wie bei einer Kneifzange. Deshalb sind bei Flohbissen immer ZWEI Bisse unmittelbar nebeneinander. Alle anderen, Wanzen, Mücken oder sonstiges Ungeziefer sticht nur einmal.

Nimm mal ein Glas mit Wasser und tu den (vermutlichen) Floh dort hinein, sollte sich das Wasser rötlich färben, wäre das ein weiteres Anzeichen für Flöhe.

Wenn Du kein Haustier hast, kannst Du im Handel (Baumarkt, Drogeriekette) z. B. ARDAP Spray holen. Wenn es nur ein paar oder nur ein Floh war, dann hast Du Glück und es passiert nichts weiter. Wenn es aber wieder zu Bissen mit diesen beiden Stellen kommt, mußt Du ein Mittel beim Tierarzt holen, einen sog. FOGGER. Nur die können gewährleisten, daß Du irgendwann flohfrei bist.

Wenn es sich um anderes Ungeziefer handelt, müßte das ARDAP auch helfen, sonst frag mal in einem Raiffeisen-Markt, die haben auch eine große Auswahl an Vertilgungsmitteln. Damit kenne ich mich allerdings nicht aus.

Auf die Stiche kannst Du einen Lappen mit Essig machen, die Stiche abreiben oder einen Essigumschlag, das hilft am besten und schnellsten. Wenn Du nicht kratzt, müßte der Spuk in 2 Tagen vorbei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dein Bild leider nicht zoomen, so von " der weite " erinnert es mich an Flöhe - ab zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung