Frage von Spastiker3000, 80

Habe ich mich richtig verhalten(Schule)?

Hallo Community. Ich wurde vor den Herbstferien( 1 Woche) ausgefragt in Deutsch wusste alles perfekt sogar die Grundwissensfrage. Bin nach den Ferien zu dem Lehrer( habe sowieso schon ein angespanntes Verhältnis zu ihm) und habe meine Note erfragt. Ich habe zu 100% mit 14 pkt gerechnet hab aber nur 13 bekommen( jeder punkt zählt kann keine guten analysen schreiben). Auf die Frage warum ich keine 14 pkt bekommen habe antwortete er nur, dass ich unsicher war, obwohl ich ihm das ganze Blatt wortwörtlich gesagt habe(will er so). Nun zu dem Knackpunkt danach habe ich mich einfach kommentarlos umgedreht. War das Verhalten unangebracht oder unhöflich oder mache ich mir hier einen z großen Kopf? Auf ehrliche Antworten freue ich mich

Antwort
von LiselotteHerz, 23

Du hast Dich mit Sicherheit in dem Moment sehr geärgert und warst aufgeregt, da ist man nicht immer so, wie man sich normalerweise verhalten würde. Ich finde das nicht schlimm - das sind Ausnahmesituationen im Leben.

Ich würde das nicht so im Raum stehen lassen, geh nochmal hin, er soll das genau erklären, mit welchem Recht er Dir lediglich 13 Punkte gegeben hat. Du hättest alle Fragen korrekt beantwortet und wenn er meint, eine Unsicherheit gespürt zu haben, gibt es ihm bei einer richtigen Antwort nicht das Recht, hier einen Punkteabzug zu machen.

Den Kampf um die Punkte kenne ich von meinem Sohn, der ist zuweilen auch schriftlich nicht so gut und das kann man nur mit guter mündlicher Leistung ausgleichen - wie auch sonst? Also, bleib beharrlich!

Waren bei dieser Prüfung noch andere Lehrkräfte anwesend? Sodass Du Zeugen hättest? lg Lilo

Kommentar von Spastiker3000 ,

nein leider nicht. das problem ist wenn ich mich mit ihm anlege wird er mich noch weiter benachteiligen, weswegen ich das wohl so hinnehmen muss. (lehrer hat den ruf sehr schlecht zu bewerten) außerdem meinte er dass es ja so lange her war( er hat sich nichtmal notizen gemacht)


Kommentar von LiselotteHerz ,

Du sollst Dich nicht mit ihm "anlegen", sondern ganz ruhig und sachlich deutlich machen, dass da nicht ein einziger Fehler war!!

Zu schade, dass man seinem Lehrer nicht sagen kann: Dann hätten Sie sich das halt aufschreiben müssen, wenn sie bereits etwas senil sind. Das sagst Du aber besser nicht.

Kommentar von Spastiker3000 ,

ich werde es nochmal ansprechen und dabei höflich bleiben

Antwort
von MissMaple42, 5

Dein Verhalten war schon sehr unhöflich. Du findest es ja sicherlich auch nicht gut, wenn dein Gesprächspartner sich einfach kommentarlos umdreht und geht, oder?

Ich würde an deiner Stelle nochmal darauf ansprechen und mich entschuldigen. Kannst ja sagen dass du enttäuscht warst und dich für dein Verhalten entschuldigen möchtests.

Antwort
von tintinetta, 11

13 Punkte sind auch gut, ob es 13 oder 14 waren, kannst du eigentlich nicht beurteilen. Dass der Lehrer nach den Ferien keine genaue Auskunft mehr geben kann, ist doch auch verständlich, du bist schließlich nicht sein einziger Schüler. Aus diesem Grunde ist er wahrscheinlich auch unhöfliches Benehmen gewöhnt und wird nicht lange drüber nachdenken. Übrigens: Ich würde mir an deiner Stelle einen besseren Namen suchen

Antwort
von zDarkPhoenix, 20

Leute in deinem Alter verhalten sich so meistens. Das sollte der Lehrer denke ich verstehen und es sollte ihn sowieso nicht an seinem Job hindern dich weiter ganz normal wie jeden anderen in deiner Klasse zu unterrichten.

Des Weiteren finde ich es so wie du es beschrieben hast aber auch falsch vom Lehrer dir keine vollen Punkte zu geben, obwohl du alles richtig beantwortet hast.

Deshalb kann ich deine Reaktion schon großteils nachvollziehen.

Kommentar von Spastiker3000 ,

habe im halkbjahr davor das ganze blatt ja auch auswendig gesagt die gw frage nicht gewusst und 13 bekommen und desmal hab ich alles gewusst und trzdm 13 bekommen

Kommentar von LiselotteHerz ,

Sag ihm das.

Auch wenn er das offiziell ja nie zugeben würde, dass er manchen bevorzugt oder andere benachteiligt, habe ich das Gefühl, er kann Dich einfach nicht leiden.

Kommentar von zDarkPhoenix ,

Mach dir keine Sorgen darüber. Der Lehrer hat nämlich auch nicht richtig gehandelt ;)

Antwort
von Coolman94, 30

Spastiker du hättest wenigstens ok sagen können. War schon etwas Spastisch

Kommentar von Spastiker3000 ,

hab ich mir dannach auch gedacht deswegen frag ich ja ist es jetzt sehr schlimm?


Kommentar von Coolman94 ,

Aber der Lehrer wird das weniger gestört haben

Kommentar von Spastiker3000 ,

keine antwort ist auch eine antwort deswegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community