Habe ich mich durch nicht fragen eines Ausweises strafbar gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein er hatte ja den abholschein den sie jetzt nicht mehr hat also steht ihr das Paket gar nicht zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso kannst du das Paket für deine Nachbarin annehmen aber deine eigenen nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas551
08.01.2016, 21:46

Weil ich an diesem Tag nicht in der Schule war, sonst bin ich vormittags immer in der Schule oder auf der Arbeit.

0

Nein, aber vielleicht ersatzpflichtig. Ist aber eine komische Kiste. Woher wusste der denn, für wen die Pakete waren? Abgekartetes Spiel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas551
07.01.2016, 22:10

Kann vielleicht auch sein, aber der Abholschein war unten an der Eingangstür aufgeklebt und auf dem Abholschein steht auch immer für wem das Paket ist und bei wem es abgegeben wurde.

0

Sagen wir es so. Alleine die Erzählung wie du es schreibst macht keinen Sinn. Woher sollte der Junge den Abholschein haben wenn sie alleine wohnt ? Wie will er an den herangekommen sein. Woher wollte er ebenfalls auch noch wissen das sie etwas bestellt hatte ??? Ich zweifel an der Story.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas551
07.01.2016, 22:09

Der Abholschein war unten an der Eingangstür aufgeklebt, Sherlock.

0