Frage von Mausi241998, 186

Habe ich mich (18 J.) jetzt Strafbar gemacht.Bitte um schnelle Antworten?

Hey Leute! Mir ist eben etwas ziemlich peinliches passiert :-D Ich wollte bei einem Getränkeladen auf dem Parkplatz parken, weil ich daneben in einem anderen Laden essen gehen wollte und dort der Parkplatz überfüllt war und ich Fahranfänger bin wollte ich mich dort nicht in irgendeine letze Parklücke quetschen.. Ich wusste nur nicht, dass der Getränkeladen um 20 Uhr schließt und dann dort Pfosten / Pfeiler aufstellt, sodass man nicht vom Parkplatz runter kommt. Also geriet ich in Panik, da ich praktisch "eingesperrt" war und ein Bekannter von mir kam vorbei, fuhr mein Auto neben den Pfeilern vorbei (daneben stand noch ein großes Werbeplakat) sodass es geraaaaade so daher gepasst hat. Habe ich mich dadurch jetzt strafbar gemacht? Habe jetzt total Angst. Weiß auch, dass dieser Laden keine Überwachungskameras hat.Bitte helft mir schnell, muss mich irgendwie beruhigen :-D

Dort Stand nämlich auch ein Schild, dass man sonst nach 30 Minuten abgeschleppt wird, habe ich aber erst zu spät gesehen.. aber ein abschleppwagen kam ja nicht

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 38

Der will dich nicht auf seinem Parkplatz haben und notfalls setzt er das mit einem Abschleppwagen durch. Nun hast du seinen Wunsch freiwillig erfüllt und er muss keinen Abschlepper bestellen. Ist doch bestens, daran ist nichts strafbares.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 26

Nein, mache dir keine Sorgen :)

Solange da kein Sachschaden entstand, besteht kein Grund zur Panik!

Antwort
von furbo, 19

Es ist überhaupt nichts passiert. Keine Straftat, nur eine Besitzstörung, die aber der Besitzer hingenommen hat. 

Es hätte was passieren können - dass man dein Auto abschleppt - aber das war nicht der Fall. 

Also alles im grünen Bereich. 

Antwort
von ReneeMichelleB, 73

Du hast also nicht beschädigt etc ? Dann würde ich mir da keine Sorgen machen !

Kommentar von Mausi241998 ,

Ne, beschädigt ist nichts! :-O

Antwort
von Kreidler51, 84

Wenn du keinen Schaden angerichtet hast kann die garnichts passieren. Mache dir keine Sorgen.

Antwort
von AnonymerDE345, 72

Ob du dich strafbar gemacht hat, weiß ich nicht, aber solange du nichts kaputt gemacht hast, wird sich ganz bestimmt niemand beschweren mach dir keinen Kopf! ;)

Antwort
von theantagonist18, 75

Entspann dich, so schlimm ist das nicht :)

Antwort
von iddontkcree, 8

entspann dich wenn kein Abschlepper kommt und sowieso keine cam s da sind kann es dir sowieso niemand nachweisen - keine Sorge

Antwort
von Swaguser1234, 69

Nein, eigentlich nicht

Antwort
von Harald2000, 42

Nein, eher der Laden, der dich eingesperrt hat.

Kommentar von Mausi241998 ,

Aber wenn da ein Schild stand das man nach 30 minuten abgeschleppt wird? :-D Habe ich nämlich nicht gesehen, erst später.. und da war ich schon viel länger als eine halbe Stunde da.. wollte mein Auto auch nicht bis Samstag dort stehen lassen denn morgen ist feiertag :-P

Kommentar von Harald2000 ,

Trotzdem darf dich keiner dort einsperren; es kann ja dadurch dir ein erheblicher Schaden entstehen (verpasste Termine, entgangene Gewinne, Notlage beliebiger Art - womöglich lebensbedrohend etc.).

Kommentar von Mausi241998 ,

Ist das dann aber nicht mein Pech ? :-( 

Kommentar von Harald2000 ,

Wieso, ich rede doch von deinem Pech (welches du gehabt haben könntest, wenn du dort eingesperrt geblieben wärest) !

Antwort
von SibelAk, 75

Ne, wenn überhaupt, eine Ordnungswidrigkeit.

Antwort
von DarkGamingYT, 75

Nein du hast dich nicht strafbar gemacht.

Kommentar von Mausi241998 ,

Also auch keine Konsequenzen oder so ? :-/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten