Frage von LauriLauraKK, 52

Habe ich meinen "Gaming PC" gut zusammengestellt?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Dazu hab ich noch eine GTX 960 , eine SSD 250GB und eine HDD 500GB.

Danke für die Hilfe.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 35

Da hast du viel zu viel in den Prozessor und das Netzteil und zu wenig in die Grafikkarte und Mainboard gesteckt. Ich würde einen i5 6500, ein 400W Netzteil und eine Zotac GTX 1070 AMP! Extreme Edition nehmen. Das Mainboard kannst du dann auch behalten. Denn wenn du die CPU eh nicht übertakten kannst, macht auch ein besseres Mainboard keinen Sinn, Du kannst nämlich nur mit Z-Mainboards übertakten.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 23

Für den i7 K brauchst du ein Z170 Board, sonst kannst du nicht übertakten. Sonst würde ich eher den Non-K nehmen.

600Watt bequit Netzteil ist eigentlich nciht nötig. Ein gutes 500 Watt NT reicht mehr als aus.

Antwort
von Maleno23, 39

Hast du die gtx 960 schon oder willst du sie kaufen?
Wenn du sie kaufen willst empfehle dir eher die rx 480/470 zu kaufen, da sie für den gleichen Preis um einiges besser ist.

Antwort
von Evileul, 31

Ich würde den i5 6500 hohlen und dafür ne bessere Grafikkarte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten