Frage von Chariots, 47

Habe ich meinem Hormonhaushalt geschadet?

Hallo zusammen,

ich habe heute gelesen, dass meine aktuelle Zahnpasta den Stoff Methylparaben enthält und dass dieser Stoff hormonell wirksam ist und wie weibliche Hormone wirkt. Nun habe ich Angst, dass ich mir womöglich dadurch geschadet habe, denn ich bin ein Mann, und mir wäre das alles andere als Recht, wenn ich jetzt irgendwie "weiblicher" werde.

Ich habe die Zahnpasta allerdings noch nicht oft benutzt, denn meistens nutze ich eine andere Zahnpasta extra für schmerzempfindliche Zähne. Ich denke, ich habe sie insgesamt etwa 5, maximal 10 mal verwendet. Über zwei Monate verteilt, ungefähr.

Was denkt ihr? Reicht diese Menge bereits aus, um meinen Hormonhaushalt durcheinander zu bringen? Was genau kann ich für Symptome bekommen? Und wenn es wirklich hormonell bei mir wirkt, lässt sich das dann wieder rückgängig machen, wenn ich es ab jetzt nicht mehr benutze? Wird mein vorheriger Hormonhaushalt wieder hergestellt?

Antwort
von Deichgoettin, 33

Wenn Dir noch keine Brust gewachsen ist, dann ist alles im grünen Bereich.

Antwort
von JoachimWalter, 28

Quatsch mit Soße. Damit da überhaupt was passiert müßtest du das Zeug wohl täglich nehmen und in höherer Dosis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community