Habe ich Krebs Ich brauche dringend Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Schon mal daran gedacht zu einem Arzt zu gehen. Bereitschaftsarzt der am Wochenende Dienst hat, anrufen und hingehen. Wahrscheinlich schickt er Dich auch noch zu einem Lungenspezialisten oder ins Krankenhaus, damit man eine Röntgenaufnahme Deiner Lunge macht. Im schlimmsten Fall steckt er Dich ins Krankenhaus. Du solltest handeln es geht um Deine Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Arzt

Das klingt nach einer Lungen endzündung, Krebs wird es nicht gleich sein (dann würdest du Blut Husten) denoch muß das schleunigst abgestelllt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krebs würde ich erst mal ganz hinten anstellen. Aber  auch eine Lungenentzündung würde ich ausschließen, weil Du Dich dann vor Schmerzen kaum rühren könntest. Das Rauchen wird in jedem Fall da mit hinein spielen. Wie sieht es mit Allergien bei Dir aus?

Bei mir ging es vor einigen Jahren plötzlich los, dass ich auf Haltbarkeitsstoffe reagierte und sich dann u. A. auch auf Hausstaub ausweitete. Ich bekam plötzlich ebenfalls schlecht Luft, spuckte Schleim und konnte kaum noch schlafen. So erkundigte ich mich über die verschiedensten Luftreinigungsgeräte.

Die Billigen kann man vergessen, weil schon nach Kutzer Zeit alles nach Ozon stinkt und man meint, man wäre in einem Hallenbad. Da aber fast alle Geräte damit Arbeiten, suchte ich nach einem, wo man das wenigstens abschalten. Wie ich sah, war ich nicht der Einzige, dem das mit dem Ozon nicht gefiel. Ich entdeckte bei Amazon ein Gerät, was so um die 320,- Euro kam, wo man wahlweise alles ab und zuschalten konnte.

Habe mir das Gerät dann gekauft. Es war sehr leicht einzustellen und ich schaltete auch den Ionenfilter ab, der für das Ozon verantwortlich ist.

Schlagartig ging es mir besser. Keine Atemnot mehr, kein Schleimspucken und ich kann wieder normal schlafen. Brauche auch meine zwei Wellis nicht abzugeben. Am ersten Tag ließ ich das Gerät auf höchster Stufe laufen, merkte dann aber, dass die Niedrigste ausreichend ist.

Wenn es sich bei Dir ebenfalls um eine Hausstauballergie handeln sollte, wäre das die Lösung für Dich. Man kann das Gerät auch wieder zurückschicke, nur die gebrauchten Filter muss man natürlich bezahlen. Das wären fast 50,- Euro. Aber das war es mir Wert und ich hätte eh keine Wahl gehabt. Jetzt ist zum Glück alles wieder ok.

Ich schreibe es Dir zwar nicht gerne, ober es könnte sich bei Dir auch um diese Lungenkrankheit handeln. Habe die Bezeichnung vergessen. Kann man aber unter Lungenkrankheit ergooglen. Doch um sicher zu gehen, was mit Dir ist, lasse Dich zu einem Lungenfacharzt überweisen.                       Ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach einer kapitalen Bronchitis an. Ab zum Doc. und lass dich anhören und medikamentieren.

Gute Gelegenheit um Nichtraucher zu werden. Jetzt dürfte deine Motivation stark genug dafür sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Realisti
06.08.2016, 07:42

Sorry Autokorrektur: ab- und nicht anhören 😆

0

Geh auf jeden Fall zum Arzt! Und so wie es sich anhört, solltest du dringend etwas gegen dein Gerauche unternehmen. Hol dir dafür was aus der Apotheke und erkundige dich, was am besten hilft. Dafür musst du aber auch wirklich mit dem Rauchen aufhören wollen und das durchziehen. Hast ja gesehen, was wahrscheinlich das Rauchen mit deinem Körper angestellt hat.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meine Güte: muss es denn immer gleich Krebs sein?????????? Vermutlich hast Du eine Bronchitis - Dein Arzt kann nach der Untersuchung eine Diagnose erstellen und Dich passend dazu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du vor deinem Tod wissen willst was es war, dann geh einfach zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eine Lungenentzündung oder vielleicht asthma sein würde auf jeden Fall zum artz gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lungenentzündung könnte sein.
Tödlich bei Nicht-Behandlung.

Ein Besuch beim Notarzt heute unumgänglich.

116 117

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raucherhusten. 

Dr. Google: Krebs.

Aber dein Arzt kann Dir helfen mit dem Rauchen aufzuhören und dann lindern sich auch die Symptome wieder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ph1n3as
06.08.2016, 07:24

Ich finde das klingt nicht mehr nach Raucherhusten 

0