Frage von Laurasophie15, 5

Habe ich keine Selbstwahrnehmung mehr?

Hey Leute Also als ich jung war, war ich relativ dick ich hatte mit 11 Jahren ca 60 kg und hab dann aber abgenommen. Ich bin jetzt 14, 1.71cm und wiege 58kg. Wenn ich mich im Spiegel oder auf Fotos sehe finde ich mich mega fett. Aber meine Freunde fragen mich immer ob ich dass ernst meine und dass es nicht stimmt. aber ich weiß nicht was ich denken soll ich habe kaum noch Selbstwahrnehmung.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität & Dick, 3

Hallo! Zunächst liegt Dein Idealgewicht bei 58 - 60 kg, alles super.

ich habe kaum noch Selbstwahrnehmung.

Achtung, da droht der Einstieg in die Magersucht. Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. 

Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und oft massiv überschätzt. 

Pass auf Dich auf, schönes Wochenende.

Antwort
von Satiharu, 5

Es gibt den BMI, google ihn mal, das siehste, dass dein Gewicht zur Grösse gesund ist.

Ich glaube, du solltest dich mit dir selbst anfreunden, dick oder dünn ist weniger wichtig als zufrieden zu sein!

Lg Sati

Antwort
von annokrat, 3

bei 1,71 m und 58 kg bist du bereits schlank, dein gewicht ist in ordnung.

annokrat

Kommentar von Satiharu ,

was fürne freundliche Fratze

Kommentar von annokrat ,

was hast du geraucht??

annokrat

Antwort
von Wonnepoppen, 4

Erst mal!

Was bist du mit 14?????

du solltest deinen Freunden glauben, ja mit deiner Selbst Wahrnehmung stimmt etwas nicht!

du wiegst fast schon zu wenig, als zu viel!

Antwort
von MrSawo, 5

Du bist untergewichtig

Kommentar von MrSawo ,

Sry nein du bist genau richtig habe mich bei der größe verlesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community