Frage von jenny1metter1, 85

habe ich keine richtigen Freunde mehr?

hallo, ich bin 24 und muss feststellen, dass ich keine wirklichen Freunde habe.. eig habe ich drei, doch die eine redet nur über sich wenn wir uns treffen und schreibt mir kaum wegen treffen oder wie es mir geht. die zweite fragt manchmal nach einem Treffen doch dann kommt es doch nicht zum Treffen, und wenn wir schreiben und ich sie frage ob alles gut ist, antwortet sie zwar, aber fragt mich entweder nicht oder wenn sie fragt und ich schreibe ihr nicht gut, dann fragt sie oft nicht warum. die dritte, mit ihr habe ich mich sehr oft damals getroffen, wir waren beste Freunde doch davon ist auch nichts mehr zu sehen, treffen und selten, schreiben weniger und wenn, dann verstehen wir uns gegenseitig immer falsch beim schreiben.. sie denkt sie hätte immer recht und dazu kommt es manchmal zu komischen Chats.. sie hatte Geburtstag, ich gratulierte ihr, fragte sie gestern ob sie schön gefeiert hat und sie antwortet nur ja war super schön hättest auch kommen können. bei uns ist es so das wir uns gegenseitig einladen wenn wir feiern und ich meinte das ich von nichts wusste, und sie Meinte nur das alles anderen auch einfach gekommen sind oder gefragt haben.. ich meinte das sie wenigstens schön gefeiert hat und sie meinte nur "eben" ..
was soll ich tun? fühle mich so von allen allein gelassen, obwohl es mir im Moment total shit geht.. :( und ich eine Freundin bräuchte.
p.s. ich bin immer eine gute Freundin, frage immer nach treffen, schreibe oft, aber immer diese komischen antworten.. ich war 1 Woche nicht online und niemand hatte sich gewundert oder sorgen gemacht, obwohl ich es getan hätte !!!!!

Antwort
von pingu72, 33

Ich würde sie nicht als Freunde bezeichnen. Rede mal mit ihnen wie es dir damit geht. Wenn es sich nicht ändert solltest du es sein lassen.

Antwort
von Nayes2020, 31

Würde mir jetzt da nicht den Kopf so zerbrechen.

Einfach hinnehmen. Freunde kommen und gehen eben. Ich meine Man verändert sich ja auch stark und mehrmals.

Such dir einfach neue Freunde. Neue Freundschaften tun immer gut.

Kommst du aus Ffm? ich kann dein Freund sein^^

Antwort
von ilytaehyung, 31

ich denke es wäre besser du redest mal mit deinen freundinnen drüber wie du dich fühlst z.b.allein gelassen und so was halt. redet über eure freundschaft wo ihr steht

Antwort
von Muhtant, 29

Mhhh...

Ich würde froh sein, wenn mich die Leute mal in Ruhe lassen würden.
Dann könnte ich endlich in Ruhe Mukke machen, Playstation spielen oder einfach nur rumliegen...

Ich kann natürlich auch deine Sichtweise verstehen, aber vielleicht bist du einfach in den falschen Kreisen.
Schon mal überlegt bzgl. deiner Hobbies in einen Verein zu gehen. Dort lernst du schnell Gleichgesinnte kennen und hast sicherlich auch kein Problem damit Freunde zu finden.

Antwort
von evermoreft, 17

Hey :) 

du darfst doch nicht einfach denken das du keine Freunde hast. Und wenn du keine hast dann finde neue Leute kennen.

Antwort
von Lumpazi77, 29

Das sind "Bekannte" keine Freunde ! Vergiss die Drei

Antwort
von Svergie20, 19

Hey,

Ich kenne das. Am besten ist, reden mit dem und sagt offen. Wenn sie 2 mal nicht geantwortet hat, dann meldet dich nicht mehr. Wirkliche Freunden melden sich. Wenn sie was hat oder Stört, dann soll sie offen sagen und anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community