Frage von XVVZX, 26

Habe ich jetzt was zu befürchten?

Ich habe ursprünglich freiwillig für dieses WE einen Aufbau gemacht ( Job). Dann hat meine Schwester gestern noch angerufen und für ein Familientreffen nachzufragen. Ich konnten daraufhin meinen Chef kontaktieren und ihn rausnehmen, aber nur für Sonntag - Samstag also heute musste ich arbeten. Heute morgenfragte aufgestanden und mir war nicht besonders, ich habe aber noch 4 Stunden gearbeitet, 5 musste ich regulär. Es wurde immer schlimmer und bei der letzten Stunde habe ich zum anderen Chef gesagt, dass ich nach Hause gehe, woraufhin er gleich meinte, dass es mit der Feier zusammenhing. Ich verneinte das. Muss ich jetzt mit Konsequenzen oder irgendwas rechnen?? Bitte nur ernste Antworten...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von egglo2, 12

Na ja, sieht halt schon blöd aus. Ich glaube, jeder würde denken, dass es mit der Feier zusammenhängt.

Aber welche Konsequenzen sollte es haben? Wenn du sonst zuverlässig bist, wohl eher keine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community