Frage von Actus123, 91

Habe ich jetzt einen Virus durch Skype?

Skype hat eben einem Kontakt von mir eine .bmp datei gesendet als ich nicht am Rechner war. Kann diese .bmp nicht öffnen da sie "gelöscht oder umbenannt wurde"

ist das ein virus?

Weil ich war wie gesagt nicht am Rechner und kann mir nicht ansehen was da genau geschickt wurde.

Meine Bekannte war noch nicht online und schläft noch. Habe ihr präventiv mal geschrieben dass sie die datei nicht herunterladen soll.

Allerdings habe ich via google keinen vergleichbaren Fall finden können.

Habt ihr eine Erklärung?

so sieht das Ganze übrigens aus http://puu.sh/mwtYZ/1fae70bc61.png

lg, Chris

Antwort
von DigitalZ, 49

Es kann sich bei einer Datei die auf .bmp endet um alles handeln und nur weil sie nicht ausführbar ist kann sie trotzdem so konstruiert sein, dass sie einen Puffer Überlauf in einem Zielprogramm wie Paint auslöst und es von dort schafft Code auszuführen. Ich halte es aber führ unwahrscheinlich da die meisten Exploits recht schnell in die AV Datenbanken aufgenommen werden nachdem sie eingesetzt wurden und ich glaube nicht, dass gerade du der erste sein solltest der damit angegriffen wird. Lad sie doch mal bei Virustotal hoch

Kommentar von Unkreatiiiev ,

Top Antwort!

Kommentar von DigitalZ ,

Ok ich habe mir gerade erst das Bild angeschaut ich denke die Datei wurde nur Temporär gespeichert. Hast du zufällig deinen Roaming Ordner geleert oder eine Cleaner Software verwendet die das getan haben könnte. Ansonsten schau mal im Temporären Skype Verzeichnis nach C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\Skype\ PS: hab vorhin für mit h geschrieben sorry ;-)

Antwort
von Minihawk, 41

Eine bmp-Datei hat keinen Teil, der eine ausführbare Datei enthalten könnte. Sie kann keinen Virus enthalten.

Wenn eine bmp-Datei einen Virus tragen sollte, dann wird sie "gefaked" als bild.bmp.exe oder ähnlich angeliefert und sorgt nur bei unerfahrenen Usern zur Verbreitung des ganzen.

Antwort
von PeterKremsner, 59

Ich werd die Datei jetzt sicher nicht öffnen, dazu muss ich erst meine Sandbox starten, aber prinzipiell können Viren in Bitmapdatein eingebunden sein und von da aus Exploits in Skype oder Paint oder sonstigen Programmen durchführen.

Antwort
von mumi57, 33

Wenn es ein Virus war, wurde sie direkt von deinem Antivitenprogramm gelöscht. Deswegen kannst du sie nicht öffnen

Antwort
von maison8, 27

Lade das mal bei http://www.virustotal.com/ hoch und schicke uns das Ergebnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten