Habe ich jetzt einen Hauptschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Richtig, wenn du die Schule ohne Prpfungen verlässt hast du einen Hauptschulabschluss.

Aber mit dem kommst du in der regel nicht weit, da die meisten AG den Quali wollen. Und selbst wenn nicht werden eben dann oft die höher qualifizierten bevorzugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, wenn du die 9. klasse geschafft hast ( also sie nicht wiederholen musst), hast du den ganz normalen Hauptschulabschluss, wenn nicht, hast du Abgang 8. Klasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hauptschulabschluss

Da sind einige mögliche Varianten für den Hauptschulabschluss aufgelistet.

In deinem Fall gehe ich allerdings davon aus, dass du ein Abgangszeugnis und kein Abschlusszeugnis bekommen würdest. Also hättet du keinen Schulabschluss.

Aber warum darfst du die Klasse denn nicht wiederholen? Du bist doch noch nie sitzengeblieben und schon gar nicht in der 8.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dich auf keinen Fall mit einem einfachen oder erweiterten Hauptschulabschluss zufrieden geben. Es gibt jede Menge Möglichkeiten einen besseren Abschluss zu erreichen. Vielleicht wäre ein Berufsvorbereitungsjahr (je nach Bundesland ) für Dich sinnvoll. Aber auch eine zweijährige Berufsfachschule (Wirtschaftsschule) oder eine dreijährige Berufsfachschule (schulische Berufsausbildung mit erweiterten Abschluss zu erlangen), könntest Du machen. Verstehe nur eins nicht, warum Du die neunte nicht wiederholen darfst, liegt es vielleicht daran, dass Du in Bayern lebst. Aber ansonsten solltest Du alles daran setzen einen vernünftigen Abschluss zu bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch die eine Klasse wiederholt hast, muss dich die Schule die 9. Klasse wiederholen lassen. Sie ist dazu verpflichtet, da du zehn Jahre lang schulpflichtig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung