Frage von stellahaa, 167

Habe ich jetzt einen vvirus auf dem i phone?

Habe eine app zum virenschutz usw
Habe ich jtz einen Virus?!
BITTE um hilfe

Antwort
von Santnaman, 20

Das ist zu 99% nur eine Fehlermeldung denn bei iOS braucht man solche security Apps nicht!

Antwort
von lollollollollol, 58

Gibt dir die App nicht noch irgendwie mehr Informationen als "handeln erforderlich"? Stelle sicher, dass es auch ein seriöser antivirus ist.

Kommentar von stellahaa ,

Ja,die App heißt Avira und jetzt steht da: geschützt

Kommentar von lollollollollol ,

Ah okay. Hättest ja auch mal ne minute abwarten können mit der Frage, bis Avira den endgültigen Bericht anzeigt.
Außerdem sind virenscanner auf iOS meistens eh total sinnlos, da sie gar nicht das komplette Handy durchsuchen können. In iOS ist jede App von allen anderen abgeschottet. Avira kann maximal deine E-Mails durchgehen und sie auf Viren überprüfen und sonst auch nicht viel mehr xd

Antwort
von emiliolopez, 34

Wie zum Teufel hast du das erreicht? Du hast glaube ich eine App installiert, die dir diese hinterhaltige Seite empfohlen hat. Falls nichts hilft musst du wahrscheinlich dein iPhone neu installieren, aber ein iPhone bekommt man nicht so leicht kaputt, keine Panik.

Antwort
von Casual1948, 61

Benutzt du sie zum Ersten Mal?

Kommentar von stellahaa ,

Ja

Kommentar von Casual1948 ,

Das steht dann da immer. Scan einfach mal, dann siehst du,ob du einen hast.

Kommentar von stellahaa ,

Oh ja,jetzt steht da geschützt!! Brauche ich Mir jetzt wirklich keine Sorgen mehr machen?

Kommentar von stellahaa ,

Ich bekomme hier gerade einen halben Herzinfakt,wirklich

Kommentar von Casual1948 ,

Nein, brauchst du nicht. Die meinen mit Handeln erfoderlich einfach nur, dass du mal scannen sollst. Keine Sorge :)

Kommentar von stellahaa ,

DANKE!!! Erleichterung pur

Antwort
von ListigerIvan, 32

es gibt keine echte antivirenschutzsoftware für ios.

warum nicht?

weil die kein mensch braucht.

warum nicht?

weils keine viren für ios gibt.

allein das macht es bereits zum besseren system.

Kommentar von stellahaa ,

Wieso habe ich dann so eine Nachricht von Google bekommen?

Kommentar von ListigerIvan ,

google versendet nicht solche informationen.

wie in deiner ersten frage bereits geantwortet wurde war das lediglich ein poppup der seite die du geöffnet hattest.

nicht mehr, nicht weniger.

wegklicken, ignorieren, fertig.

entspann dich. alles ist gut.

Kommentar von R3HAX ,

Haha weit gefehlt. iOS ist das meist angegriffene Mobil- Betriebssystem.
Und les mal die aktuellen Meldungen: Crashsafari, Datum Gate.... Alles Bugs des ach so tollen Apple Systems

Kommentar von ListigerIvan ,

bug ist kein virus.

möglich, das es das meisst angegriffene system ist.

but who cares?

sorgst du dich denn wenn einer mit ner büroklammer versucht die tür deines atombunkers zu öffnen?

Kommentar von timisimi20000 ,

iOS ist nicht sicherer als Android. Warum gibt es WENIGER(nicht KEINE) Malware für iOS? Ganz einfach: Es ist deutlich weniger verbreitet als Android. Malware-Coder greifen natürlich sehr gerne in die Schale mit mehr Geld(Android, nur symbolisch gemeint) als in die weniger beliebte Schale mit weniger Geld(iOS). Zusammengefasst: iOS ist nicht sicherer als Android. Das gleiche auch beim PC: Macs sind nicht sicherer als Windows-PCs... Wo auch immer ihr AppleIdioten das nicht vorhandene Wissen her habt...

Kommentar von lollollollollol ,

Nein, der Grund, warum es keine richtigen Antivirenprogramme für iOS gibt, liegt darin, dass iOS einfach zu abgeschottet ist. Das ein Antivirenschutzprogramm Viren erkennen kann, muss es erst einmal Systemdaten oder Daten von anderen Apps lesen können. Das geht auf iOS nicht, auf Android schon, weshalb es da auch Antivirenapps gibt. Im Android Play Store gibts alleine Tonnen an Viren, aber über einen iOS-Virus alle zwei Jahre, der innerhalb von 2 Stunden behoben wird, kann man mehr Medienhetze machen. Deshalb hört man das auch öfter in den Medien.

Kommentar von lollollollollol ,

Android ist auch nicht sicherer als iOS, ist ja auch viel offener gebaut und Google lässt auch so ziemlich jede App in den Store, die von außen nicht zugibt, dass sie ein Virus ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten