Habe ich in meiner Situation Anspruch auf Kindergeld?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von wem oder was erhältst du die 1000€ ausgezahlt?

Kindergeld kann das Kind mittels Abzweigungsantrag für sich selber beanspruchen wenn das Kind nicht im Elternhaus gemeldet ist und die Eltern nicht mind. Unterhalt von der Höhe des Kindergeldes leisten.

Wenn ein Elternteil Unterhalt leistet, steht ihm das Kindergeld zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikkijoo
02.09.2016, 23:42

Ich bekomme das Geld von meinem Arbeitgeber, da es sich um ein duales Studium handelt. Meine Eltern tragen keinerlei Kosten mehr für mich, wollen das Geld aber für dich behalten, obwohl die es definitiv nicht bräuchten. 

0

Kindergeld ist dafür da, um das Kind zu versorgen. Wenn du ausgezogen bist, kannst du das Geld beanspruchen weil DU es ja brauchst und nicht deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du die 1000€von deinen Eltern erhalten,ist das KG dort schon drin ,anders schaut es aus,wenn du es als Bafög oder ähnliches bekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikkijoo
02.09.2016, 23:40

Ich bekomme das Geld von meinem Arbeitgeber ausgezahlt, da es sich um ein duales Studium handelt. Meine Eltern haben keinerlei Kosten mehr für mich zu begleichen, wollen das Kindergeld aber für dich behalten obwohl sie es definitiv nicht brauchen. 

0

Ich bekomme das Geld von meinem Arbeitgeber ausgezahlt, da es sich um ein duales Studium handelt. Meine Eltern haben keine Kosten mehr für mich zu begleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung