Frage von Zwergenfrau1997, 80

Habe ich heute zu wenig gegessen oder so?

Hallo,

heute gegessen:

1 kleinen fertigsemmelknödel, 1 löffel blaukraut, sehr kleines stück fleisch ca. 10-20 gramm ( ich hasse fleisch generell und kann nicht mehr davon essen ), 1 teller Nudelsuppe.

Dann ein sehr kleines stück kuchen und zu abend dann 3 kleine scheiben Vollkornbrot mit Margarine und wenig wurst und Tomate drauf und dann noch einen almighurt joghurt.

Ich war heute lange spazieren, habe bisschen wäsche gewaschen, habe gekocht und meinen schrank aufgeräumt und bin praktisch ca. 2 stunden im zimemr umhergelaufen wegen schrank aufräumen und pc ( das mach ich immer abwechselnd einmal schrank, dann wieder pc usw. )

War das zu wenig irgendwie?

PS: mir kommt es so wenig vor irgendwie heute.

Achja und gibt es so joghurt wie der kleine bauer nur in billigversion? also wo nur 100 gramm drin sind? 150 gramm sind mir meistens zu viel irgendwie, musste heute damit kämpfen weil ich von den 3 kleinen scheiben Vollkornbrot so satt war. Normal ess ich eigentlich gar kein joghurt xD

Antwort
von Vivibirne, 6

Es war unausgewogen und wenig.

Antwort
von trixxi82, 37

mhh nicht dramatisch wenig. iss halt morgen mehr

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Hab morgen kaum zeit zum essen. Klar ich werde frühstücken so 2 scheiben Vollkornbrot, aber mittags hab ich keine zeit zum essen wegen arzttermin und danach noch shoppen gehen und ich hab kein bock auf mäcci oder so und die Metzgereien und bäckereien haben nicht so gutes zeugs, das schmeckt nicht, weil auf diesen belegten Brötchen immer so ein doofes ei drauf ist, was ich nicht mag.

Antwort
von Moskito, 35

Du hast das Frühstück vergessen

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

😂

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Da ich erst um 6 Uhr frühs einschlafen konnte und bis 10 geschlafen hab und aber erst um kurz nach 11 aufgestanden bin ( hatte keine lust zum aufstehen ) hab ich nichts gegessen, da ich gleich gekocht habe dann.

Ich frühstücke sowieso nur wenn ich weg muss, außer mir wird blut abgenommen.

Wenn ich daheim bin ess ich erst zu mittag was, wenn ich zum Arzt gehe und mir blut abgenommen wird ess ich erst abends was weil ich davor unterwegs bin und wenn ich weg muss z.b. zum anderen Arzt wo aber eh kein blut abgenommen wird dann ess ich meist 2 scheiben Vollkornbrot mit belag eben, dafür ess ich aber mittags nichts mehr, da mich 2 scheiben Brot bis abends satt machen.

Normal hab ich zwischendurch viel süßes gegessen, wollte da ja reduzieren der Gesundheit zu liebe, jetzt hab ich eh kein Appetit mehr auf süßes von ein auf den anderen tag, mir war selbst das stück kuchen schon viel zu süß heute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten