Frage von girl61, 76

Habe ich heute zu viel gegessenn?

Hallo alle zusammen . Ich bin 1.68 groß, wiege zurzeit 64 und mache seit 3 Tagen eine Diät. Also ich esse weniger als sonst und ab 17 Uhr eigentlich garnichts mehr. Mein Ziel ist es, 10 Kilo abzunehmen. Also heute habe ich ein sehr sehr kleines Stück Kuchen gegessen, etwas salat und 2x wassereis. Ist das zu viel ? Ich überlege mir gerade, ob ich noch einen Apfel essen soll. Würde ich zunehmen um die Uhrzeit? Lg

Antwort
von Lebkuchenpferd9, 21

Paar Gramm zunehmen tust du immer wenn du Nahrung zu dir nimmst. Aber das braucht dein Körper auch. Ich rate dir den Kuchen und das Wassereis zukünftig wegzulassen und stattdessen etwas zu essen wo kein Zucker drin ist. Außerdem solltest du wenn du richtig/gesund abnehmen willst auch viel Sport machen, viel Wasser trinken. Und auch genügend essen dabei, wie gesagt, wenig Süßigkeiten. Viel Erfolg! Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort
von Shyrou, 14

Also am besten ist du regelmäßig in kleineren Portionen und hungere nicht. Und dir mal eine Kleinigkeit zu gönnen sollte ja kein Problem sein, wenn du deinen Tagesbedarf nicht überschreitest. 

Antwort
von Mambo69, 15

Also, Wassereis und Kuchen bei einer Diät zu essen, ist nicht gerade hilfreich, wenn es um das Abnehmen geht. An deiner Stelle würde ich auf Zucker verzichten. https://www.rockanutrition.de/pages/kalorienrechner hier kannst du deinen täglichen Bedarf an Kalorien und Nährstoffen berechnen. So kannst du dir dann die Frage selbst beantworten. Und Sport hilft auch ungemein. Ich würde dir empfehlen jeden Tag mindestens 40 min. Sport jeglicher Art zu treiben. Es reicht auch schon 40 min. langsam draußen joggen.

Antwort
von FlyingCarpet, 22

Sollest keine Diät machen, es reicht Ausdauersport und eine ausgewogene Ernährungsweise um die 1600 Kalorien.

Antwort
von eyrehead2016, 14

Das ist viel zu wenig, Schätzchen

Antwort
von Stellwerk, 6

Das ist zu wenig und v.a. das falsche. Kuchen und Eis haben Kalorien, aber kaum wichtige Nährstoffe. Der Zucker führt dann dazu, dass Du relativ schnell wieder Hunger bekommst und Du riskierst Fressattacken. Von einem Apfel um diese Zeit wirst Du nicht zunehmen.

Iss morgens ordentlich (Müsli mit Obst), mittags eine normale Portion, viel Gemüse und Vollkornprodukte und abends möglichst keine Kohlenhydrate.

Antwort
von AnnnaNymous, 15

ja, ich finde auch, ein Apfel um diese Zeit wird Dich bis morgen aussehen lassen, wie eine Melone. Deine Gedanken, die Du Dir ums Essen machst, sind krank.

Antwort
von SehrKonservativ, 11

Ist egal, wann du isst, kommt nur auf die Gesamtkalorienmenge an, die du isst und verbrauchst.

PS: Weiter so , das Leben als schlanker Mensch ist vieeeel besser als das eines Übergewichten :)

Kommentar von AnnnaNymous ,

Damit magst Du sogar Recht haben, nur so treibst Du sie in die Diätfalle, aus der sie nicht mehr rauskommt.

Kommentar von SehrKonservativ ,

Aber sie muss doch wissen, wie das mit der Diät und dem Abnehmen funktioniert, sie muss sich ja nicht sooo akribisch dran halten.

Antwort
von MikeTyson56, 14

Trink viel wasser damit Verringerst du deinen Hunger^^ und ab 17 uhr nix mehr essen ist eig Quatsch Ab 18 uhr nix mehr essen ist eig Okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten