Frage von codshadowxx, 157

Habe ich heute Mist gebaut?

Ich hab vorn paar Tagen in nem Online Forum ein nettes Mädchen kennengelernt, wir haben so etwas gechattet und heute überraschenderweise auch über son paar naja, wie soll ichs sagen, Intimere Dinge, sie hat mir Fragen gestellt und ich ihr, dann hab ich sie gefragt ob sie Interesse daran hätte mit mir einige eher schlüpfrige Pics zu tauschen, hatte dabei keine großen Befürchtungen und in Snapchat ist es ja eh sicher dachte ich da sich da alles löscht.

Jedenfalls hab ich sie gefragt und sie sagte erstmal nichts konkretes und dann wurde sie plötzlich voll sauer und sagt sie hätte nen Vater bei der Polizei und will meine Adresse wissen, dann habe ich sie geblockt.

Ich habe grade so etwas Panik weil ka...ist mir noch nie passiert, falls das wichtig ist sie war 16 und ich bin auch 16, sie sagte mir zumindest dass sie 16 ist aber sie sah auch wie 16 aus, wenn nicht sogar schon noch älter.

Aber jedenfalls ich will wissen kann ich dafür Ärger kriegen? Ich weiß nicht ob das illegal ist oder war, ich hab mir in dem Moment überhaupt nicht viele Gedanken gemacht, war wohl schön blöd, Bilder habe ich gott sei dank keine gesendet und auch nicht bekommen, aber war mein Handeln trotzdem illegal?

Antwort
von Toternensch, 70

Vllt lernst du davon. Aber jetzt zur Beantwortung deiner Frage, du hat meiner Meinung nach nichts gemacht was strafrechtlich verfolgt werden könne. Hätte sie dir Bilder gesendet wäre das Kinder Pornographi, da sie nicht 18 ist. Wenn sie dir wirklich keine Bilder gesendet hat wird bestimmt nichts draus werden. War vllt nur eine gelogenem Geschichte von ihr dass ihr Vater bei der Polizei ist.

Liebe Grüße

Kommentar von codshadowxx ,

Na dann gut dass ich sie geblockt habe...Höre das andauernd von Klassenkameraden, aber war wohl besser so, nochmal tu ich des sicher nicht...verrückte Welt.

Antwort
von THEMAN2198, 75

meiner meinung nach hast du.nichsts zu befuerchten du hast ja nur gefragt....haettest du bilder geschick waere es vllt sexuelle belaestigung gewesen wie sagt man so  schoen

fragen kostet nix

Kommentar von codshadowxx ,

Ne geschickt habe ich nichts...ich habe sogar selbst iwie Angst dass die gar nicht echt war.

Antwort
von Sternschnuppe40, 57

Das es immer beim Chatten gleich um Sex und nacktbilder tausch gehen muss,blöd gelaufen was fragst auch so ein Sch....

Kommentar von codshadowxx ,

Ich musste mir auch einige Fragen anhören die ich persönlich ganz schön pervers fand...

Antwort
von MindShift, 42

Nein war es nicht, keine Sorge. Bildertausch ist nicht strafbar und erst Recht nicht wenn du nur danach gefragt hast ^^

Antwort
von Randler, 71

Deine Verhalten ist und war einfach Scheise.

Antwort
von HR31089, 61

Hi,

auch wenn du jetzt Panik haben solltest.... Wenn sie dir gesagt hat dass sie 16 ist und sie mit den Fragen angefangen hat ist der Stein ihrerseits ins rollen gekommen, du hast nur geantwortet. Wenn ihr beide 16 seid habt ihr nichts zu befürchten, denn in Deutschland ist ein sexueller Akt gleichaltrigen Geschlechtern die das 14. Lebensjahr erreicht haben nicht Strafbar ^^

Kommentar von codshadowxx ,

Na dann, naja Stein ins Rollen gebracht ist gut, nur weil sie anfängt heißt dass ja nicht dass ich keine Schuld habe, ich hätte ja Nein sagen können, aber wenn das mit den Gleichaltrigen so ist kann ich ja beruhigt sein...

Kommentar von IchBinSehrKlug ,

Unter 14 kannst du sogar einen umlegen ohne in den Knast zu gehen...

Kommentar von codshadowxx ,

Naja mit 16 bin ich strafmündig und ka will nicht die nächsten 10 Jahre im Knast vergammeln...hatte da eben echt voll Angst vor...

Kommentar von HR31089 ,

Das ist nicht ganz richtig.... wenn die Tat nicht verjährt ist kann man eine noch nicht 14 jährige Person auch für Ihre Tat belangen wenn sie das 14. Lebensjahr erreicht hat Präzidenzfälle bekannt

Antwort
von thejuliaa, 23

Warum macht man sowas auch 🙄 ist für die meisten Mädchen ein mega abturn

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community