Frage von xXxDomiiixXx, 50

Habe ich für mein Gebrauchtwagen zu viel bezahlt?

Hi,

es ist schon etwas her (1-2 Monate) als ich bei einem Gebrauchtwagen!vermittler! einen BMW E46 Compact gekauft habe. Er hatte bei Kauf 145.000 KM drauf und TÜV wurde neu gemacht sowie Bremsscheiben. Er hat auf der Motorhaube Lackplatzer (Lack zerbröselt irgendwie so komisch, also man kann es abziehen), was ich aber schon vorher wusste weil ich es gesehen habe. Fande es nicht so schlimm. Jetzt fällt mir aber nach der Zeit immer und immer mehr auf. Da ist mal 'n Kratzer und da ist mal 'ne delle...

Also, es ist der 316ti mit 145.000 Kilometern. Er hat Nebelscheinwerfer, kein Panoramadach, dafür Sitzheizung und beheizbare Außenspiegel. Sommer- sowieso Winterreifen gab es dazu mit Radkappen für Winterreifen und Alufelgen für Sommerreifen. Allerdings sind die Winterreifen runter gefahren, weshalb ich mir letztes Jahr für den Winter neue gekauft habe.

Habe für den 2.850€ bezahlt. War das Preis gerechtfertigt? Oder sogar günstig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PalleRalleLP, 7

Ich bin Authändler und kenne mich in dem Bereich sehr gut aus. Das Auto war/ist  zu Teuer!


Kommentar von xXxDomiiixXx ,

Okay, danke dir. 

Habe ihn mittlerweile Inzahlung gegeben. Der Händler hat mir das gleiche Geld fast gegeben und habe dafür bei ihm eine Limousine gekauft. :) BMW E46 320i.

Antwort
von Latexdoctor, 31

Wie soll man etwas Technisches beurteilen, wenn man es nicht ansehen kann, aber wenn du damit nochmal durch den TÜV kommst, ohne große Reparaturkosten, dann war er sehr günstig.

Antwort
von Fragenking, 20

Naja günstig ist was anderes, aber der Preis hält sich schon noch im Rahmen

Antwort
von mercan2454, 12

für den preis kriegste ein gepflegten 328 e46

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community