Frage von ploxx, 21

Habe ich Freunde oder bin ich zu anspruchsvoll?

Die Frage mag zunächst komisch klingen, aber irgendwie kommt mir das in letzter Zeit so vor. Bei einer Freundschaft sollte die Initiative diese am Leben zu erhalten von gegenseitigem Interesse geprägt sein, so ist zumindest meine Meinung. Nur anscheinend hat es sich so eingebürgert, dass ich immer der Idiot bin von dem diese Initiative ausgehen muss. Außerdem kommt dazu, dass ich mich für meine Freunde zu alt fühle, damit will ich nicht sagen, dass ich mich selbst als erwachsen oder reif betrachte, sondern dass ich teilweise keine Begeisterung aufbringen kann für bestimmte Planungen, was Treffen angeht. Kennt jemand das Gefühl?

Antwort
von Nintendoflocke, 11

Ich kenne es nicht.

Kommentar von ploxx ,

Woah danke für deine Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten