Frage von GrUna, 81

Habe ich evtl etwas untergemischt bekommen?

Hey ihr Lieben,

Also folgendes: Ich war am Wochende in der Nacht von Freitag auf Samstag ich mit anderen Leuten feiern. Und es ist etwas komisches passiert. Ich war schon öfters betrunken. Ich hatte in der Nacht auch ein bisschen was gebechert. Insgesamt so ca. 1/2 Liter Vodka... Aber ich habe auf anderen Partys schon sehr viel mehr getrunken. Auf jeden Fall hatte ich in der Nacht noch das Gefühl ich hätte das (wie sonst auch immer) unter Kontrolle und mir ging es auch super. Dann habe ich mich aufs Bett gesetzt und habe den Drink fertig getrunken (war nur noch ein Schluck im Glaß). Dann ist mir komisch im Kopf geworden. Ich habe mich zurück gelehnt und ab da weiß ich nichts mehr. Ich habe einen absoluten Filmriss. Komisch ist nur, dass ich mich (laut Erzählungen) Wohl ab diesem Zeitpunkt sehr komisch verhalten habe und auch nichts mehr mitgeriegt habe (von jetzt auf gleich). Ich habe Wohl noch geredet und mich aktiv an allem beteiligt, aber sei halt anders. Ich kann mich erst wieder ab dem nächsten morgen erinnern. Ich bin irgendwie aufgestenden und ins Bad gekommen, nachdem meine Freundin mich angeblich geweckt hatte. Auf jeden Fall setzt meine Erinnerung erst wieder unter der Dusche ein.

Ich hatte sowas noch nie und dachte halt, dass es von dem Vodka kam. Ich war auch den ganzen Samstag in einer Art betrunkenen Zustand... einen Kater (also Kopfschmerzen oder übertriebene Übelkeit) hatte ich nicht. Nur tun mir seither manche Muskeln weh und ich habe komische unklare Phasen (so wie wenn man leicht angetrunken wäre). Diese "Phasen" kommen und gehen und ich fühle mich ganz komisch. Aber halt NICHT wie sonst nach Alkohol Konsum. Ich meine das ist ja jetzt 4 Tage her... Hatte das evtl. auch mal jemand? Liegt das wirklich nur am Alkohol oder hat mir evtl. jemand etwas untergemischt? Und wenn ja, was könnte das gewesen sein?

Vielen Dank für eure Antworten! <3

Antwort
von ALEMAN2015, 32

Koennte vielleicht gepanschter Wodka gewesen sein, wie vor einigen Jahren von der Fa. Baerenkrone

Antwort
von nooppower15, 69

Ich glaube nicht, das letzte Glas war einfach nur eins zuviel. Filmriß eben


Kommentar von GrUna ,

Ok, danke! Das beruhigt mich... hatte nur Angst... Und ab wann gehen solche "schwummrige Phasen" weg?

Kommentar von nooppower15 ,

Ja unterschiedlich bei jeden...

Aber das dir jemand was reingetan hat ins trinken bezweifel ich stark, bei einen halben Liter Wodka+Drogen hättest nichtmehr aufstehen können an denn abend

Kommentar von GrUna ,

Ich hatte an anderen Patys schon mehr vertragen... deshalb wundert es mich so!
Normalerweise kenne ich meine Grenzen.
Ich bin ja vorher noch ganz normal rumgelaufen und dann war noch ein kleiner Schluck im Glaß und den hab ich halt ausgetrunken, dann war ich weg...

Kommentar von thealex29 ,

Ich glaube ja nicht das das nicht an zu viel alk lag. Hast du ihrgendwelche drogen genommen? Wenn ja dann liegt es nur an der mischung von alk und droge

Kommentar von GrUna ,

Nein. Ich habe nicht bewusst irgendwas genommen... andere Drogen habe ich das letzte Mal an Silvester genommen und die wirken mit Sicherheit nicht so lange nach...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten